Habe mich geritzt , HIlfe

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ehrlich gesagt... Die einfachste Antwort wäre "hör auf das versaut alles du wirst es bereuen! Leg die klinge oder wasauchimmer weg und rede mit einer persen die du vertraust blabla..." Das sind hilfreiche antworten, die sind auch sehr vernünfting. Aber, ich denke, mit Erfahrung, dass echt ganz viele dieser Antwort nur eine Trost sind und du es doch nicht schaffst, eine weile damit auf zu hören. Dann ritzst du dich halt, und allein dein gefühl entscheidet, wie tief die schnitte werden, wie lange du das tun willst und ob du dich jemanden zuwendest, ob du dir hilfe holst und der sucht irgendwann ein ende setzst. Es ist vorallem auch sehr wichtig, den grund heraus zu finden, weshalb du dich ritzst. Ich selber hatte keine ahnung weshalb ich das tat, und es ging schon ziemlich lange auch nachdem ich ihn herausgefunden hatte, mit ritzen aufzuhören. Würde mich echt freuen, wenn du dir nicht zu grosse schaden zufügen würdest, wenn überhaupt. Ps: kannst diese antwort schlecht bewerten oder sonst was, ich finde ihn nicht all zu vernünftig, sie ist für mich einfach die realistischste.

Lg jpanimefreak

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo LihtSky, erstmal hör bitte damit auf und bitte lass es... ich spreche wirklich aus erfahrung ich ritze mich auch oder habe mich geritz ich weis nicht wie ich es nennen soll... aber meine arme und handgelenk an der pulsader sind voller narben.. ich werde diese narben ein leben lang mit mir tragen müssen... bitte tu mir den gefallen nd wende dich an jemanden wenn du willst kann ich dir auch helfen. ich wuerde es sogar gerne tun denn es ist trarig texte zu lesen indem jemand beschreibt wie schwach er ist und das er hilfe braucht,.,.. schreibe mich an wenn ich dir helfen soll ich wuerde es gerne tun!

ich hoffe du schreibst mich an und ich kann dir somit helfen.... schreiben tut gut besonders mit einem menschen der die gleiche erfahrung gemacht hat!!

liebe grüße lulu'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hay

ich ritz mmich selbst seit 4 jahren und will aufhörn seit na weile und ich kann die nur sagen das es eben nicht lustig is

versuche bitte soo früh wie nur möglich darüber klar zu werden das das nicht gut is nicht für deine gesundheit und auch nicht für deine zukunft

njaa ich wünsche dir seeehhhrrr viel glück und hoffe du schaffst das und wenn du jemanden zum reden brauchst der dir da auch tipps geben kann wenn der drang zu groß is dann schreib mich bitte an ich hab schon vielen geholfen denen es so geht wie dir jezz gerade

lg jessy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe mich auch geritzt und es ist schwierig aufzuhören. Eigendlich ist es so dass du mit dem Ritzen deinen Kummer verarbeiten kannst. Sprich mit Jemandem (der dich versteht) über deine Probleme. Wie alt bist du? Wenn du willst kannst du mich anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrau dich deinem besten Freund an oder irgendeiner andren Vertrauensperson. Versuch deinen Kummer und deine Probleme zu lösen und renn nicht davor weg. Reden wirkt wunder selbst wenn es mit einem Therapeuten ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

erstmal das Messer weglegen und durchatmen ;)

Ich weiß nicht, was genau dich belastet, aber es muss schon schlimm sein... ich würd evtl. mit meinen Eltern drüber reden oder falls du das nicht willst, die Telefonseelsorge anrufen (0800/111 0 111, http://www.telefonseelsorge.de/)

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ritzen ist eine sucht und eine krankheit es ist schwer davon weg zukommen, am besten ist es wenn du erstmal den gegenstand mir dem du dich ritzst wegwirfst, am besten ist es wenn du am anfang aufhörst, wenn du einmal in diesem teufelskreis bist, kommst du nur sehr schwer wieder raus. rede am besten mit einer vertrauensperson über deine probleme oder boxe gegen einen weichen gegestand, oder du kannst auch z.b. in ein kissen schreien etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Lass das. Wirklich, es hilft dir nicht. Es mag sich vielleicht für dich so anfühlen, aber es bringt dich nicht weiter! Es hinterlässt nur Narben, die für immer bleiben... Was hast du später davon? Nichts. Wenn du Kummer hast, rede mit Freunden darüber, mit deiner Familie, mit 'nem Therapeuten, ...

Irgendwie sowas. Am besten lenk dich ab und konzentrier dich nicht so sehr darauf! Dann musst du nicht immer daran denken und das ist schon mal ein Anfang... :)

Viel Glück! Wenn du willst, kannst du mir auch Nachrichten schreiben und ich.. versuch dir dann zu helfen oder so.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du kannst rede mit Freunden. Vertrauenspersonen. Geh zu einem arzt. Schreib mich an wenn du reden willst mit einer anonymen person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hilfe suchen. Rede mit irgendjemanden darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh Dir langärmelige Kleidung an. Versteck Deine Klingen oder das Zeut zum Ritzen. Schreib einen Roman, lenk Dich ab, geh auf eine Langwanderung, räum Dein Zimmer auf, back mal Brot...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör sofort auf! Willst du dass am Ende Narben bleiben, die man nie komplett entfernen kann? Füge dir nicht solche Schmerzen zu, indem du dich selbst verletzt. Du wirst es bereuen und die Narben werden dich an deine Vergangenheit erinnern. Das möchtest du doch nicht oder? Wenn du Probleme hast, sprich mit jemandem darüber und versuche eine Lösung zu finden. Ich z,b weine nur wenn Ich Kummer habe, weil ich zu stark bin. Ich käme nie auf die Idee mir selbst zu schaden, mit Ritzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OH!GOTT HÖR AUF HÖR AUF HÖR AUF DAMIT! ICH GEBE DIR EINE NUMMER .https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php ruf die an die helfen dir bitte ruf sie an verpresches mir.EINEN MENSCHEN ZU VERLIEREN IST SCHLIMM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?