Habe mich extra kurz gehalten. Begründung für einen Schüleraustausch in China. Kann man das so schreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil es nicht übertrieben klingen soll?

Es sollte aber schon nach Aufwand und Bemühungen klingen. Die wollen etwas über dich erfahren! Es gibt doch bestimmt noch etwas tiefergreifende Gründe, zum Beispiel Faszination für die Geschichte Chinas oder eine Freundin aus China oder irgendetwas. Das muss auf alle Fälle noch ausführlicher werden.

Wenn du den Text so abgibst, nehmen die dich ganz bestimmt nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annalenabraun
25.03.2016, 20:13

Ich habe meine Bewerbung schon abgegeben. Das ist nur eine Vorbereitung für das Gespräch. Ja es gibt vieles was dafür spricht. Faszination der Geschichte , der Menschen, Religiöse Feiertage, Sitten/Gebräuche. Aber ob ich das alles erwähnen soll weiß ich eben nicht. Freunde aus China habe ich leider überhaupt nicht.. Das ist auch ein Grund dafür. Man hat ja danach mit vielen auch noch Kontakt. 

0

Wenn du diese Personen direkt ansprichst, solltest du bei "your" bleiben. "I want to learn your language and attend your school."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annalenabraun
25.03.2016, 19:17

Ok danke. Ist es sonst ok oder fehlt noch was?

0
Kommentar von Livid
25.03.2016, 19:18

Sonst ist es okay.

0

Sag es lieber so -> I am interested in!! the/ your country. At geht hier nicht :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?