Habe mich eben Überfressen :((

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach ich kenne solche fressattacken zu gut... Das mit dem Übergeben selbst herbeiführen, also ich bin jetzt nicht gerade Fachmann auf diesem Gebiet, aber im Magen befindet sich ja Salzsäure und wenn du dich zu oft übergibst könnten deine Zähne schaden nehmen. Die Säure dürfte auch der Grund für den sauren Geschmak sein, den man danach im Mund hat... Naja aber sich einmal zu übergeben weil man sich sehr unwohl fühlt ist wohl kein Problem! Viele Grüße...

Ich könnt mich im Moment wohl mal öfters übergeben, so ist das nicht aber ok ...

0

Liebe Anka,

Als erstes solltest du dich nicht über geben indem du dich selbst dazu bringst. Da du zum einem dadurch deine Zähne schädigst und zum anderen etwas womöglich unnötiges tust. Aufgrund deiner Magensäure die du beim Brechen mit hoch würgst schädigst du deinen Zahnschmelz der sich nicht wieder regenerieren kann. Da dein Körper außerdem eine gewisse Zeit braucht um Das Essen zu verdauen muss du oft nur ein bis zwei Stunden warten bis es ihn den nächsten Breich deines Verdauungstraktes gelangt und von dort auch nicht mehr zurück kann. Wenn du also wirklich "nur" zu viel gegessen hast, solltest du aus den oben genannten Gründen darauf warten bis es von selbst hoch kommt.

Diese ganzen Tipps helfen dir natürlich nur wenn du wirklich nicht an Bulemi erkrankt bist, es nur ein einziges Mal ist und du dich nur mit dem Essen hast gehen lassen:).

LG

Tuyaux

Dämliche Frage. Du kennst die Antwort eh. Du musst das jetzt aushalten. Wenn du es rausholst ist das nur der Anfang und du machst es bald regelmäßig. Hälst du es aus, wird es dir eine Lehre sein und du wirst dich immer daran erinnern wie eklig das Gefühl war und sparst dir so eher ein erneutes Vorkommen. Sei stark.

Deine Fressattacken kommen von deinem bescheidenen Essverhalten, milde gesagt. würdest du an dir arbeiten, Therapie nutzen und nicht als Unsinn ansehen, dann würdest du das auch verstehen...

Ich denke vor so etwas nie, sondern fresse einfach bis mir schlecht ist, habe mich aber noch nie an das letzte Mal erinnert...

Ich will an mir arbeiten und versuche es ja. Und warum Therapie nutzen ?????????? :O

0

Du hast Probleme man was stellst Du für fragen . Ich sage nur Bulimie und das ist nicht witzig begib Dich mit Deinem Problem in gute Hände und sieh ein das Du Hilfe benötigst es gibt gute Beratungsstellen und gute Therapeuten .

Warum Hilfe benötigen, ich habe nichts, es ist ja auch nur einmal ....

0
@anka95

es fängt immer mit 'es ist nur ein mal' an...hüstel'minecrafthüstelhüstel*

0
@DuBsTepFoReVeR

warum minecraft ??? was hab ich denn bitte damit zu tun ?

Es wäre wirklich nur einmal

0

An deiner Stelle würde ich mal schleunigst mit nem Therapeuten reden. Mit Bulimie ist nicht zu spaßen...

ne Therapeuten wohl nicht ........... die sind doch alle dumm....

0

Wenn sie sich überfressen hat und sich übergeben will weil sie sich unwohl fühjlt hat sie doch noch keine Bulimie! Hast du dich noch nie überfressen und danach wurde dir schlecht?? Außerdem macht sie es ja nicht aus Schönheitsgründen.

0

Sie fragt doch nur ob das schlimm wäre, da steht nichts von ständigem Übergeben weil sie dünn sein will? - Das ist für mich kein Grund zum Therapeuten zu gehen.


Und an Anka: Ich würd mich an deiner Stelle erstmal hinlegen, Wärmflasche nehmen und versuchen zu schlafen. Meistens gehts dann schnell vorbei. Und übergeben find ich echt ekelig, das muss ja nicht noch provozieren. Wenn du dann wirklich viel zu viel gegessen hast wirds auch von alleine hochkommen.

0
@chepi

-ich würde mich an deiner Stelle auch nicht übergeben, also nicht künstlich, weil bei mir immer der ganze kreislauf zusammenstürzt - also ich breche nicht zusammen oder so, aber ich fange an zu frieren, werde müde, fang an zu zittern und fühl mich nicht besser. Ist vielleicht nicht sone gute Idee.

0
@chepi

Ich hab wirklich zu viel gegessen.... Aber bei mir kommts nie von alleine wieder hoch... :(((

Ich liege schon im Bett, aber es ist ja auch nicht das erste mal in letzter Zeit das mir so schlecht ist, gestern morgen als ich um 8 Uhr aufgestanden bin (musste Schützenfest mit Orchester antreten) war mir auch total übel, ich wollte auch gar nichts essen aber ich hab dann ne kleine Kleinigkeit gegessen damit ich was drin hab, war nachher auch froh, es wurde zwar während der Messe noch schlimmer, hatte kurz überlegt aus dem Zelt zu gehen, mir wurd noch leicht schwindelig, aber nachher ging es wieder.... Und im Moment habe ich das öfters mit Übelkeit, teilweise halt auch ohne iwi viel gegessen zu haben aber es hält mich leider nie vom essen ab, das regt mich voll auf

0
@teniateniatenia

Mh, hatte ich noch nie wirklich so nach dem übergeben ... Aber immerhin wäre die Übelkeit und auch das Essen wieder weg.. :)))

0

Was möchtest Du wissen?