Habe mich auf meinem Personalausweisfoto total verändert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, schlimm ist das nicht, denn Dein Bild zeigt ja den Zustand zum Zeitpunkt der PA-Ausstellung. 

So etwas weiß jeder Einreisebeamte. Aber betimmte Merkmale wie Ohren oder Gesichtsform ändern sich ab einem bestimmten Alter nicht mehr so extrem. 

Deshalb werden PA oder RP beim ersten Mal nur für fünf(?) Jahre ausgestellt (die Regelung gab es mal) und ab einem bestimmten Alter dann für zehn. 

Und in zehn Jahren kann viel passieren. Ideal wäre es, einen PA zu haben und einen RP, der immer fünf Jahre vor oder hinter dem PA neu beantragt werden muss. 

Dann nimmst Du beide mit; mehr kann man nicht tun. Aber Probleme machen meines Wissens nach nur wenige, sehr paranoide Staaten. 

Ich sehe komplett anders als auf meinem passbild aus (piercings, andere haarfarbe, lange haare) und hatte nie wirklich probleme :D nur ein paar Kommentare wie zb. “da braucht man echt Fantasie, dass sie das sind“ kommen ab und an vor, aber nicht weiter tragisch

Dafür gibt es ja die biometrischen Daten. Kein Problem!

Solange sich nichts wesentliches an der Gesichtsstruktur verändert hat sollte es gehen

Was möchtest Du wissen?