Habe meiner besten Freundin Geld geliehen und bekomme es nicht zurück, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwierige Situation.
Einerseits finde ich es schon etwas asozial von deiner Freundin, besonders wenn du das Geld selber brauchst.

Andererseits willst du eine sehr gute Freundschaft wegen 50€ auf's Spiel setzen?

Ich würde erstmal abwarten. Sollte sie Dich aber noch mal ausnutzen, würde ich mal mit ihr Klartext reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr einfach mal das hier hier "du kannst dir ein neues Handys gönnen + nach Rostock fahren aber mir keine 50€ geben?" Schreib ihr das danach frag sie warum sie dich belügt sag ihr du bist nicht geizig wegen 50€ sondern warum Sie dich so belügt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ambkr
07.08.2017, 22:56

Du musst bisschen darauf eingehen 

0

50 Euro dein Ernst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schenk ihr das Geld! Sag, sie kanns dir irgendwann mal zzrückgeben. Jesus Christus sagt, wenn ihr jemand leiht, dann leiht ihr mir.

Und Freundschaft ist 1000 mal wichtiger als 50€. Glaub mir, irgendwann bekommt sie vllt das gewissen. Aber Gott wird es dir vergelten! Ich wünsche dir weiterhin viel Glück und Gottes Segen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toender161095
07.08.2017, 21:00

Ja aber es geht mir hier ums Prinzip. Wenn ich Geld bei ihr leihe dann macht sie Druck und die Hölle ist los, wenn ich es nicht pünktlich zurück gebe aber wenn es umgekehrt ist also sie Geld bei mir leiht dann ist es egal, wenn es später zurück kommt dann lässt sie sich Zeit. Darum geht es mir.

0
Kommentar von Delveng
07.08.2017, 21:01

Wenn das Deine Einstellung sein soll, dann empfinde ich Deine Einstellung als weltfremd.

0

Was möchtest Du wissen?