Habe meinen Freund zum 4. Mal betrogen..

18 Antworten

Also das vierte Mal, das ist schon sehr krass... Ich finde dein Freund hast das Recht es zu erfahren. Was dann passiert kann ich dir nicht sagen, aber du musst es ihm sagen. Wenn er es irgendwann raus findet dann macht er erstrecht Schluss. Wenn du allerdings jetzt zu ihm gehst hast du noch eine Chance dass er bei dir bleibt. Aber es weiter geheim zuhalten schadet dir und deiner Beziehung nur noch mehr, du hast das dann die ganze Zeit auf dem Herzen und das wird sich auch negativ auf eure Beziehung auswirken. Falls er sich trennt tut es mir zwar leid für dich, aber wenn du ihn schon vier Mal betrogen hast würde es mich nicht wundern, das ist da auch deine eigene Schule (sorry).

Du solltest ausnahmsweise mal mehr an ihn denken, und es ihm sagen. Versuche es nicht mit Ausreden wie "aber der Alkohol", denn du selber weißt wie du wirst, wenn du welchen konsumierst und dann ist es doppelt ätzend von dir, dass du überhaupt trinkst. Du solltest es ihm sagen, ihm alle vier (!) Ausweicher auf andere Männer gestehen und ihm um Verzeihung zu bitten. Wenn er schluss mit dir macht...dann hast du es verdient, wenn er dir vergibt, dann schätze dich verdammt verdammt glücklich, denn dann scheint ihm viel an dir zu liegen, und lerne daraus - Halte dich von Alkohol und anderen Männern fern.

Offensichtlich willst Du ja wohl die Beziehung weiter führen oder? Warum willst Du es beichten? Doch nur, um Deine Schuldgefühle loszuwerden, oder? Das Einzige, was Du bei Deinem Freund damit erreichen würdest, ist, ihn wahnsinnig zu verletzen und Du gibst ihm damit den Schwarzen Peter, denn er ist dann am Hebel und "müsste" Schluss mit Dir machen.

Fair wäre es, Du würdest Dir mal Gedanken darüber machen, was bei Euch vielleicht schief läuft - denn längst nicht jeder (vor allem nicht die in einer glücklichen Beziehung) trinkt ein bisschen Alkohol und hüpft dann mit dem nächst Besten ins Bett. Und wenn Du dann zu der Erkenntnis kommen solltest, dass Eure Beziehung keine Zukunft hat, dann musst Du auch gefälligst den Ar*** in der Hose haben und die Konsequenzen ziehen.

weiter verheimlichen mit der Hoffnung er findet es nie heraus

Das Geheimniss für eine gesunde Beziehung ist .... verheimlichen.

Dir ist es schon drei mal passiert und du gehst trotzdem weiter auf Parties ?

Du musst ihm das natürlich gestehen, wobei das ganz sicher nicht gut ausgehen wird.

LG Brokolus

erst einmal solltest du aufhören zu trinken, du scheinst das ja nicht unter Kontrolle zu haben und dich danach am wenigsten.

Ansonsten - gebeichtet wird in der Regel nur, weil Menschen nicht mit ihren Schuldgefühlen alleine sein wollen sondern die "Vergebung".

Wenn du beichtest hoffe ich für dich das dich dein Freund verlässt, den so weit kann es mit deiner Zuneigung nicht für ihn sein!

Wenn du beichtest hoffe ich für dich das dich dein Freund verlässt,

:-)))

1

Was möchtest Du wissen?