Habe meinem Freund einen 10-minütigen Orgasmus verpasst, wie kann ich das Wiederholen?

13 Antworten

Insbesondere bei jungen Männern ist das durchaus nicht selten, dass nach einem Orgasmus der Penis steif bleibt, bzw. sich schnell erneut erregt beim GV. Was du beschreibst, klingt nach einer Hyperventilationsreaktion. D.h. durch das schnelle und tiefe Atmen hat sich vermehrt Sauerstoff angesammelt, daher auch das Kribbeln überall.
Das Hyperventilieren ist eine durchaus interessante Angelegenheit und findet auch bei schamanischen Trancezuständen oder sog. "Atemreisen" Anwendung. Es wird da ohne Zwischenpause tief und schnell geatmet über längere Zeit, was auch zu Traumerleben und heftigen Körperreaktionen führen kann.

Nun das war kein 10 minütiger Orgasmus der Arme hat hyperventiliert.

Es ist zwar möglich nach der ersten Runde eine zweite einzulegen aber es ist besser wenn das nicht mehr passiert. Wenn er sich schon ans Herz fast.

Hoffentlich passiert das nicht nochmal. Versuchs am besten gar nicht.

Du hast in einer bestimmten Situation gespürt, dass er nochmal kommen könnte und hast weitergemacht.
Ohne Erwartungen.
Ganz neugierig und entspannt und alles hat gepasst.

Sorry der Gute hat hyperventiliert was das Kribbeln in den Händen zeigt.

0

Ist Nach dem Orgasmus/sex ein lach Anfall normal?

Immer wenn ich sex hab und komme und mich dann ausruhe neben der Personen lach ich immer wie ein voll Pfosten 😂😂 ich weiß nicht woran das liegt aber es ist so meistens lach ich Minuten lang😁

...zur Frage

War es ein orgasmus oder nicht?

Hallo zusammen,

am Wochenende hatte ich mit meinen Freund mehrfach "spass". Während dem Sex spürte ich irgendwann eine sozusagene verkrampfung oder so.. also es hat sich gut angefühlt (aber nicht wie im 7. Himmel wie einige berichten) und meine Hände haben sich eben zusammengezogen/verkrampft und auch wie wenn mein Gesicht leicht gelähmt wäre. War das nun der Vaginale orgasmus? Wenn ich am kitzler stimuliert werde, fühlt sich dieser orgasmus um einiges stärker und schöner an und da verkrampft mein Gesicht und die Hände aber nicht. Bin etwas verwirrt.

War es nun also ein orgasmus? Oder nur kurz davor? Wie fühlt sich bei euch (Frauen) ein Vaginaler Orgasmus an?

vielen dank.

...zur Frage

Ist reis schädlich wenn er nicht richtig durchgekocht ist?

Hallo, habe eben reis gekocht und gegessen. habe ihn ca 10-12 min gekocht und er sah gut aus aber als ich ihn gegessen habe war er noch ein ganz wenig hart zwar zum grßten teil gut aber halt nicht richtig weich.

Ist das jetzt schädlich für mich? Man sagt ja das rohe kartoffeln zb giftig sind aber gilt dies auch bei reis der 3/4 durch ist?

...zur Frage

Ist das sein Orgasmus?

Guten Abend, Ich habe seit kurzem ein Freund, wir haben auch schon Sex gehabt was auch schön war.... ABER es gibt ein Problem und zwar ich hab keine Ahnung wann ich bei ihm merke ob er zum Orgasmus gekommen ist. Im Vorspiel ist es so das er viel ejakuliert, sodass seine boxershorts meistens auch nass ist. Auch wenn ich ihm einen runterhole, ejakuliert er sehr viel. Dann denke ich halt das er zum Orgasmus gekommen ist. Aber sein "gutes Stück" wird danach auch nicht schlaff sondern bleibt erregt. Und ich könnte da auch weiter machen. Bei dem Sex mit anderen Männern war es eigentlich für mich immer deutlich, wenn der Mann zum Orgasmus gekommen ist, bzw. Ich habe das gemerkt, aber bei ihm steh ich echt auf dem Schlauch. Außer schnelles Atmen gibt er auch keine Geräusche von sich.

Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

Kann man mit Masturbatoren üben, schneller beim Sex zu kommen?

Ich komme zwar mit Masturbation mit der Hand nach 3-10 Minuten zum Orgasmus - beim Sex gar nicht.

Kann ich mit Taschenvaginas etc. üben, empfindlicher zu werden?

...zur Frage

Freundin Problem wegen orgasmus, gerechtfertigt?

Eine Frau sagt zu ihrem Freund weil sie sehr selten kommt, dass sie ihn auch nicht kommen lässt bis sie auch gekommen ist... für sie ist der Sex an sich nicht so gut und für sie ist es eher negativ (unangenehm) wenn sie keinen orgasmus hat. Also wenn es nur um sie ginge hätte sie keinen Sex wenn sie weiß, dass sie nicht kommt... nach dem Sex wird sie links liegen gelassen weil der Freund dann entweder müde ist oder sowas halt. Ist es gerechtfertigt, wenn sie beim sex aufhört bevor er einen orgasmus hat, wenn sie keinen hat? (Also um ihm zu zeigen wie es ist und wie sowas nerven kann? Und dann auch so wie er zu tun als ob nichts wäre) oder ist es nicht gerechtfertigt, weil er ja ein paar Minuten länger was für ihren orgasmus machen müsste, weil viele Frauen ja etwas länger als Männer brauchen?

Was meint ihr? Bin gespannt auf eure antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?