Habe meine Tochter (13M) vor einer Woche abgestillt. Seit gestern ist die linke Brust voll und schmerzt.Trinke Salbei Tee und streiche Brust aus!Was kann tuen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fieber messen! Wenn die Temperatur erhöht ist oder du gar Fieber hast fährst du am besten gleich ins Krankenhaus.

Sonst kannst du Kohlblätter auflegen, kurz in kochendes Wasser werfen und abkühlen lassen. Du kannst die so vorbereiteten Blätter in den Kühlschrank legen.

Wenn du eine Hebamme hast ruf sie an. 

Sehr straffe BHs tragen, auch nachts, und ein paar Tage so wenig trinken wie möglich - obwohl das in anderer Hinsicht nicht so gesund ist.

Du solltest das vom Arzt anschauen lassen.

Nicht, dass sich da was Schlimmes entwickelt. Hab eine Bekannte, da musste operiert weden.

Schnellstens Deine Hebamme anrufen! Inzwischen kühlen kühlen kühlen!

Ich habe vor 6 Wochen von meiner Hebamme Globulis bekommen die mir gut geholfen haben!

Mir hatte Pfefferminztee und kühlen super geholfen, ansonsten unbedingt nochmal eine Hebamme oder Arzt aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?