Habe meine Tage und muss schwimmen gehen

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Schwimmen während der Regel solltest du nur mit Tampon.

Probier es nochmal, und zwar erstmal ohne Tampon.

Hände waschen und dann vorsichtig mit dem Finger in die Scheide reintasten. Du kannst dir mit deinem eigenen Finger nicht wehtun - das kann niemand - denn du hast ja "Fingerspitzengefühl". Es geht nicht gerade nach oben, sondern schräg nach hinten-oben, manchmal ein klein bisschen um die Kurve. Wie gesagt, mach langsam und vorsichtig, dann kann dir nichts passieren.

Du erreichst damit zwei Dinge: Erstens weißt du nun ganz genau, wo es langgeht, und zweitens hast du gleich mal getestet, ob der Tampon passen wird. Wo der Finger passt, passt der Tampon auch.

Dann wäschst du dir nochmal die Hände, packst den Tampon aus, ziehst ein- zweimal kurz und kräftig an der Schnur (um zu testen, ob die fest ist) und schiebst dann den Tampon bis ganz nach hinten in die Scheide. Er sitzt richtig, wenn du ihn gar nicht mehr spürst. Easy.

Wechseln solltest du, wenn der Tampon ganz voll ist (das erkennst du daran, dass sich die Schnur rot färbt von Blut), aber spätestens nach etwa 12 Stunden. Einfach vorsichtig schräg nach vorne-unten an der Schnur ziehen.

Pangaea 08.02.2015, 08:36

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Hallo! Das Thema sollte da nie tabu sein - auch Deine Mutter war mal jünger. Oder schwimmt sie sogar noch?? Ich kann Dich verstehen und Du bist damit auch nicht alleine. Diese Frage wird hier immer wieder gestellt. Es ist anfangs unangenehm, geht aber und ist normal. Fast alle hassen Tampons aber sie sind nun mal notwendig. Spitzenschwimmerinnen sind oft viele Stunden damit unterwegs. Natürlich kannst du auch mi Freundinnen über das Thema reden.

Ich wünsche Dir alles Gute.

mylifee 07.02.2015, 18:37

Gut danke

0

Du könntest einfach morgen sagen, dass du stärkere Bauchschmerzen hast (somit kann sie sich bestimmt denken dass du deine tage bekommst) ohne dass du ihr direkt was gesagt hast.

mylifee 06.02.2015, 20:24

Gute idee, danke

0

Überwinden und es ihr sagen. Was soll schlimmes passieren? Sie ist doch deine Mutter und weiß, dass es früher oder später passiert ;) Ansonsten versuch es wirklich noch einmal, oder auch öfter, mit ein bisschen Übung tut das auch gar nicht weh. Ich widerspreche den anderen, geh nicht ohne Tampon schwimmen..!

mylifee 06.02.2015, 20:20

Okay, danke

0

was das angeht ist die lösung einfach: da deine mutter auch eine frau ist und das gleiche problem hatte solltest du über deinen schatten springen und es ihr sagen. zudem solltest du dri das mit dem tampons nochmal überlegen, es erfordert übung und ein bisschen übung aber alles in allem sind sie genausogut wie binden und viel sauberer noch dazu ( und unauffälliger) ich empfehle dir die OB minis mit denen hab ich auch angefangen. aber deiner mutter solltest du bescheid geben. weil hygiene artikel können ausserdem ganz schön in's geld gehen und das bezahlen meistens die mamas.

und stell dir mal vor du gehst schwimmen und hast keinen tampon drin. das ist alles andere als angenehm. weder für dich noch für die besucher ;)

mylifee 06.02.2015, 20:19

Okay, danke

0

Tja, wenn du es niemandem sagst und trotzdem schwimmen gehst, wirst du halt ne rote Spur im Wasser hinterlassen - ob das so toll ist? Sag es zumindest deiner Lehrerin, dann mußt du auch nicht schwimmen.

Flupp66 06.02.2015, 20:12

Geht nur mit der Mutti zum schwimmen. ^^

0

Sags ihr oder nutze ein Tampon. Es wird sonst ganz schön peinlich einen roten Faden hinter sich her zu ziehen :-/

Wenn du darüber nicht mit deiner Mutter reden kannst, ist irgendas falsch gelaufen. Da ist doch nichts schlimmes bei und sie wird es als Frau aber auch als Mutter verstehen.

mylifee 06.02.2015, 20:16

Das bei uns was schiefgelaufen ist ist nichts neues, abee das ichs ihr sagen sollte ist angekommen :' )

0
DrBob1 06.02.2015, 21:39
@mylifee

Versuche es zumindest mal.... Toi, Toi. Toi

0
mylifee 07.02.2015, 22:27
@DrBob1

Ja ich weiß... sorry Aber gehen jz eh nächste woche meines chwester war krank

0

Sag es ihr ich verstehe das ich habe das auch meiner Mutter gesagt

mylifee 06.02.2015, 20:22

Vielen Dank! Jetzt echt

0

Also Tampons.... :/ ... lieber Einlage. Und SAG deiner Mutter doch das du dich schlecht fühlst und Bauchschmerzen hast.

Ich bin einfach mit tagen schwimmen gegangen. Da läuft nichta raus.

Pangaea 06.02.2015, 20:13

Das ist falsch. Natürlich läuft es aus, es wird nur im Wasser verdünnt und weggespült. "Hygienisch" ist trotzdem was anderes.

1
mylifee 06.02.2015, 20:14
Das möchte icch lieber nicht versuchen
0

Du musst es deiner Mutter sagen. Früher oder später wird sie es in deiner Unterhosen.

Ps. Im Wasser läuft es nicht

Was möchtest Du wissen?