Habe meine periode erst seit kurzem doch möchte ich jetzt auf tampons umsteigen, doch wie erklärt man dass seiner mutter?

7 Antworten

Sag es deiner mutter einfach wie es ist. Sie hat schon länger ihre tage, es ist für sie nicht witzig oder peinlich, sondern normal wie zähne putzen. Sie kennt sich gut mit den verschiedenen tampongrößen aus, was hilfreich für dich ist. Du hast ja jetzt deine periode noch nicht so lang. Bist also ja wahrscheinlich noch recht jung. Und wenn du noch jungfrau bist, dann bieten sich bei dir halt kleinere tampons an als bei ihr zum Beispiel. Woher weiß ich das? Einfach: da du ihr kind bist, war sie ja schon mal schwanger, da braucht man in der regel größere tampons die mehr aufsaugen. Die würden bei dir gar nicht richtig passen. Uns achte bitte drauf, die regelmäßig zu wechseln, das kann sonst böse folgen haben, aber das kann deine mama dir auch erklären.

sag es deiner Mutter.

obwohl es eigentlich nicht notwendig ist, denn es ist dein eigener Körper und du ganz alleine entscheidest was du einführst bzw für deine Monatshygiene verwendest;-)

 

sofern deine Mutter die die Tampons kauft, dann sag ihr welche größe und dann müßte alles passen;-)

viel erfolg und lass es langsam angehen mit den Tampons, manchmal dauert es bissel länger bis man damit klar kommt

Ich bin zwar kein Mädchen, aber ich weiß das es besser ist mit seinen Eltern zu reden und es nicht verschweigt ... Es ist natürlich :)

Tampon geht nicht rein?

Ich versuche schon seit längerer Zeit Tampons zu benutzen, doch ich bekomm sie einfach nie rein! :( ich schaffe es nicht mal weiter wie 1cm, dann schmerzt es. Egal wie ich mich hinstelle oder hinsetze, er geht einfach nicht rein! Ist das eigentlich normal dass das so weh tut? Ich benutze die kleinste Größe aber weiß nicht was ich sonst falsch mache. :/

...zur Frage

Es geht um die Periode! (eher gesagt tampons und binden..)

Haai.. ich hab momentan zum 7x meine Periode. Meine Mutter weiß seit dem 1x bescheid ;D Ich bekomme meine Periode sehr regelmäßig (zum Glück) und da wir im Sommer verreisen (ans Meer), wollte ich wissen ob ich zu dieser Zeit meine Periode bekommen werde. Leider ja... Wir haben nur Binden und meine Mutter hat noch nie mit mir über Tampons gesprochen..(Ehrlich gesagt, glaube ich, dass sie nicht einmal weiß was Tampons sind bzw. das sie existieren. Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, das soll nicht heißen das ich glaube meine Mutter sei dumm oder so, aber sie ist in einem kleinen Dorf aufgewachsen, wo es nicht üblich war über soetwas zu reden und mittlerweile ist sie auch schon 45 Jahre alt...) Ich will dort auch unbedingt schwimmen, und mit Tampons geht das ja, aber wie soll ich meine Mutter darauf ansprechen? "Hey Mum, du ich will im Sommer auch schwimmen wenn ich meine Tage habe und ich hab da mal rechachiert und raus gefunden, dass das mit Tampons geht und dass das auch sicher ist..also könntest du mir vielleicht Tampons mitbringen?" So geht das ja nicht!... Mir ist das auch sehr unangenehm darüber mit ihr zu reden, weil ich auch erst 12 bin.. Also.. meine Frage... wie soll ich es ihr sagen??

PS: Ich bin nicht WakaWaka01, sondern eine Freundin und sie hat mir erlaubt ihren Acc. für diese Frage zu benutzen.

...zur Frage

Bekomme den Tampon einfach nicht rein?

Ich habe schon die kleinsten, mit SilkTouch Oberfläche zum leichten einführen, aber selbst bei denen geht es nicht. Ich entspanne mich und schiebe den Tampon langsam aber ich bekomme nicht mehr als die Hälfte rein, weil es dann einfach wehtut und wenn ich versuche den Tampon langsam wieder rauszuziehen tut es auch weh. Ich bin am 2. Tag meiner Regel und es ist genug, damit es funktionieren müsste. Es ist einfach viel zu eng und ich krieg ihn nicht rein. Was soll ich denn noch tun? :( Ich bin schon langsam echt verzweifelt. Ich möchte aber nicht ausschließlich Binden benutzen.

...zur Frage

Starke Periode + Urlaub, was tun?

Hey... Ich fahre bald in den Urlaub und werde genau in dem Zeitraum meine Tage bekommen. Ich hab sie allerdings immer SEHR stark, mit extremen Schmerzen und Übelkeit, und ich benutze auch nicht besonders gerne Tampons im Wasser (wegen Auslaufangst und Unwohlsein). Was soll ich eurer Meinung nach tun? Ich weiß, viele sagen jetzt "geh zum Frauenarzt/Hausarzt", ich würde allerdings erst in 3 Monaten einen Termin bekommen. Gegen die Schmerzen nehm ich manchmal Buscopan, aber der Rest verschwindet nicht... Vielleicht wär eine Menstruationdtasse als Alternative für den Tampon ganz gut; Kenn mich aber damit nicht aus und weiß nicht ob das für mich eine gute Alternative wäre... Was meint ihr? Ich bin jedenfalls total überfordert, weil ich mich eigentlich total auf den Urlaub freuen sollte, es aber aus dem Grund nicht kann... Kann mir bitte jemand weiter helfen?🙏🏼 Lg, K.

...zur Frage

Möchte auf Tampons umsteigen?

Ich bin 14 Jahre altund habe meine Periode seit 6 Monaten und möchte gerne nicht diese großen und unbequemen Binden mit mir herum tragen. Meine Mutter benuzt nur so preiswerte Binden und deshalb glaube ich daß sie es mir nicht erlaubt . Wie soll ich sie fragen?

...zur Frage

Wie soll ich meiner Mutter sagen, dass ich Tampons benutzen möchte?

Möchte Tampons ausprobieren, aber benutze seit der ersten Periode binden... wie sage ich das nun meiner Mutter, dass ich Tampons benutzen möchte und dass sie due kaufen soll :/ bitte Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?