Habe meine Haare ausgekemmt kam ung.10 nissen raus ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit einer normalen Bürste erwischt du nicht alle. Die kleben und sind hartnäckig. Ich würde auf jeden Fall morgen zur Apotheke gehen. Da gibt's gute Mittel und einen speziellen Läusekamm. Dann bist du auf der sicheren Seite, bevor doch welche schlüpfen, krabbeln und sich dann überall ausbreiten.

nonamei 25.11.2016, 00:24

ja mit läusenkamm mach ich das ja auch

0
HabeHunger411 25.11.2016, 00:38

Geh trotzdem zur Apotheke. Deine Schwester sollte sich auch behandeln lassen, sonst schiebt ihr euch die Läuse gegenseitig hin und her. Das ist alles ganz einfach, Läusemittel in die Haare einarbeiten, einwirken lassen, Haare waschen und nach 7 Tagen noch mal genau das Gleiche. Schon seit der ersten Behandlung seid ihr nicht mehr "ansteckend". Die zweite killt dann die letzten Überlebenden. Funktioniert wunderbar. Der Kamm unterstützt das Ganze nur.

0

Ja, du hast garantiert auf jeden Fall noch Läuse oder Nissen auf dem Kopf. Dein erster Gang morgen früh wird der zur Apotheke sein.

Lass dir den Bon in der Apotheke geben. Wenn du minderjährig bist, kannst du dir ein Rezept beim Hausarzt besorgen (später), dann bekommst du das Geld für das Mittel in der Apotheke wieder bei Vorlage des Rezeptes.



Was jat das mit unserer Meinung zu tun? Entweder du hast Läuse oder nicht. Das ist keine Meinungsfrage...

Was möchtest Du wissen?