Habe meine Beziehung beendet, er erzählt Lügen!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Klar erkennt man dadurch wahre Freunde & ich kenne solche Situationen auch bzw. dass sich durch derartige eigentlich banale Sachen zeigt auf wen du bauen kannst und auf wen nicht ------> aber ich würde es einfach dabei belassen & er soll diesen Mist ruhig erzählen.. wer das alles ernsthaft dir zutraut & dich deswegen meidet, der ist es mMn auch nicht wert!

Einen schmutzigen Rosenkrieg muss man sich nicht geben bzw. kann man sich durchaus ersparen. Damit schont man auch seine Nerven!

Von daher -----> das geht zum einen Ohr rein & zum anderen raus!

Entweder, du stehst da wirklich drüber, oder du spielst einfach mal mit.

Erzähle allen, WARUM du fremdgegangen bist. Impotenz, 30-Sekunden-Nummern, mangelnde Größe und/ oder Technik, es gibt sicher vieles, was für ihn so unangenehm ist wie seine Vorwürfe für dich...

Je mehr du auf seine Lügen reagierst und dich getroffen zeigst, desto mehr wird er das Spiel fortsetzen.

Also: Klink dich aus und ignoriere sein eitles verletztes Macho Gehabe.

Deine wahren Freunde werden zu dir stehen.

Sitz es aus und konzentrier dich auf deine guten Freunde.

Und sei froh, dass du ihn los bist.

Soll er andere unglücklich machen.

Was möchtest Du wissen?