Habe meine Beste Freundin sehr enttäuscht. Wie mache ich es wieder gut?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sag ihr einfach unter 4 augen das du betrunken warst und es einfach nicht so mitbekommen hast. Wenn das nichts hilft trefft euch mal zu dritt also du deine verletzte freunden und die die sie beleidigt hat und sagt der beleidigerin das das nicht inordnung war und das du nur nicht eingegriffen hast weil du betrunken warst

Taten sagen mehr als Worte. Entschuldige dich erhlich und aufrichtig bei ihr, sag ihr, dass du betrunken warst und dass sowas nie wieder vorkommt. Und das wichtigste: Es sollte dann auch nie wieder vorkommen. Wenn sie deine beste Freundin ist, dann kann sie dir sicherlich verzeihen.

Liebe Grüße und viel Erfolg

ja mache ich aber ich bring ihr vielleicht blumen oder so mit dazu :)

0

Geh hin zu ihr- nehme sie in den arm und entschuldige dich für dein verhalten.

Will sie vielleicht noch mit mir befreundet sein?

Hallo,

Ich erzähle euch ambesten die ganze Geschichte:

Ich hatte zwei beste Freundinnen, nennen wir sie mal Lea und Mia. Wir waren die besten Freunde. Vor einem Jahr haben wir uns gestritten weil sie gesagt hat ich hätte sie nicht begrüßt und ich meinte sie hätte mich nicht begrüßt...und so weiter. Jetzt nach einem Jahr ist eine andere Freundin von mir, und auch von Lea und Mia mit mir Reiten gegangen und da wahren auch Lea und Mia. Dann hat sie uns gefragt warum wir unsnicht anfreunden könnten weil es für sie voll blöd ist wenn Lea, Mia und ich mit ihr reden, und Mia, Lea und ich uns ignorieren. Ich habe gesagt Okay und Lea und Mia meinten auch Okay. Allerdings haben wir uns nicht entschuldigt, und wenn meine andere Freundin nicht dabei war haben wir uns ignoriert

 Könnte es sein, dass sie tatsächlich wieder mit mir befreundet sein möchten?

...zur Frage

Beste Freundin besser als bester Freund?

Hallo, Ich (m/16) sehne mich nach einer/m besten freund/in. Meine Frage ist nun ob beste Freundin geeignet wäre, da vllt die Gefahr besteht sich zu verlieben.

Ich hab es auch nicht einfach mit freunden.. bisher wurde ich nur enttäuscht und hängen gelassen.

...zur Frage

Meine beste Freundin bestimmt mein Leben?

Hallo :) Zuerst einmal ich bin 16 meine beste Freundin wird diesen Monat 16. Ich habe sie echt lieb aber manchmal, kann ich sie nicht wirklich Leiden. Habe angst ihr zB Zeichnungen zu schicken weil sie eh darauf rumhackt. Das schlimmste ist jetzt das ich mir seit ca einem Jahr mir die Haare mit Direction Töne. Mir wurde das blond zu langweilig deswegen habe ich blau gemacht, fand es auch toll aber meine beste Freundin ist ausgerastet und hat mir immer und immer wieder gesagt das es schlecht aussehn würde. Ok jeder hat einen anderen Geschmack aber das war schon Penetrant und damals hatte ich kein Selbstbewusstsein. Naja dann habe ich mir ein Pony geschnitten und da hat sie mich auch angemeckert. Habe mir danach auch ein paar mal andere Farben auf die Haare geklatscht und dann hatte ich DIE Farbe, die sie sooo schön fand. Rot!

Zugegben ich mochte die Haarfarbe auch sehr, es wahr so ein arielle rot. Aber nach 3-4 Monaten wollte ich andere Sachen ausprobieren tedenz war zu lila, dunkel blau, mint oder schwarz. Aber habe mich durch meiner bestie nicht getraut. Sie hat mir alles ausgeredet, alles! Sie meinte zb neee die anderen fand ich mega hässlich und das sie sich für mich geschämt hat...

Nur gestern habe ich es gewagt, habe mir meine Haare dunkel blau (midnight blue) getönt. Finde es super, ich liebe diese Farbe. Die passt auch zu meinem Style mometan. Nur meine beste Freundin weiß es noch nicht, bis jetzt habe ich halt nur komplimente gehört. Aber habe einfach angst da sie eh es wieder schlecht reden wird. Das hört sich lächerlich oder gar schlecht an aber ich erzähle ihr gar nichts mehr bevor ich mit einem andern Kumpel darüber geredet habe. Ich werde eh immer runter gezogen egal was ich mache.

Ich wollte sogar mich mal von ihr entfernen weil ich mich nicht mehr wirklich wohl fühle in ihrer Gegend, ich fühle mich auch total schlecht deswegen. Aber ich darf mich ja nicht fernhalten, sie meint nämlich das sie oft über Selbstmord nachdenkt... Sie hat keine Freunde ausser mich. Und ich bin auf der anderen Hand wirklbeliebt bei vielen und habe viele Freunde, ich will ja auch etwas mit anderen machen. Das göhnt sie mir nur nicht. Dann kommt sowas wie ,,Wieso hast du so viele Freunde und ich nicht, was hast du was ich nicht habe" Sie bestimmt quasi mein Leben oder meine Jugend, ich will das aber nicht!

Es ist für mich gerade einfach weil sie es eh morgen sehen wird...

Ich habe panik wirklich ANGST vor ihre Reaktion, ich meine sie kann ja sagen rot fand ich besser, is ja ihre Meinung und die darf sie auch äußern, aber nicht mich angewiedert angucken. Die ganze Zeit über. Ich fühle mich dann einfach schlecht.

...zur Frage

Verrat der besten Freundin xx?

Hey Leute, Meine beste Freundin hat mit dem Jungen in den ich seit 3 Monaten verliebt bin geschlafen, obwohl sie von meinen Gefühlen wusste. Wir sind alle 18. Ich hab einfach keine Ahnung mehr wie ich damit umgehen soll, ich bin so verletzt und enttäuscht und kann Nachts nicht mehr schlafen. Kennt jemand die Situation und kann mir vielleicht Tipps geben wie ich mich damit abfinden kann und was ich jetzt eurer Meinung nach machen sollte? Bitte nur ernste Antworten, für mich ist das gerade ein großes Problem.

LG Sophia

...zur Frage

ich glaube meine beste Freundin ersetzt mich und ich verliere sie?

Also ich und meine beste Freundin schreiben seit 2 1/2 Jahren ununterbrochen auf WhatsApp treffen uns auch manchmal nur seit nem halben Jahr schreiben wir eigentlich gar nicht mehr wenn ich die mal anschreibe dann wirkt sie genervt oder abgefuckt. Ich konnte immer mit ihr über alles reden und wir waren echt gut befreundet. Sie ist mir extrem wichtig. Seit dem wir nicht mehr schreiben schreibt sie mit wem anders Jedenfalls scheint es So als nimmt er meinen Platz ein und das enttäuscht mich sehr. Jedenfalls weis jemand was ich tun soll ich will sie nicht verlieren bin übrigens ein Junge

...zur Frage

Beste Freundin lässt mich hängen in der klasse..?

Hi leute, und zwar geht es um meine beste freundin. wir kennen uns seit der 5ten. Klasse und sind seitdem an immer in den pausen usw zusammengewesen. der dumme "Fehler" war vor letztes Jahr, als ich mit meiner Klassenlehrerin ein Gespräch hatte, dass meine Leistungen nicht ganz so gut waren, das selbe auch bei meiner besten Freundin. Ich entschloss mich ohne die Meinung von ihr zu wissen eine Klasse runter zu gehen und so wie sie ist, tat sie das selbe wie ich.

Ich fand es eigentlich ganz schön aber seitdem wir in der Klasse sind vernachlässigt sie mich wegen eines Jungem. Wir wollten uns beide bessern und sie selbst sagte mir "dieses Jahr streng ich mich wirklich an" - nichts da. Sie sitzt neben ihm, reden die ganze zeit im unterricht und ich sitze daneben und passe im unterricht auf. Bin echt jede stunde genervt weil die nichts vom unterricht mitbekommen und ich dann immer von ihre fragen höre so wie "hä was sollen wir jetzt machen?" und darauf antworte ich eben unfreundlich.

Selbst in den Pausen steht sie einfach auf mit ihm und gehen zusammen in die stadt oder sowas, ohne mich zu fragen ob ich mit will. Es ist nicht so, als würden mich die anderen aus der klasse nicht akzeptieren dennoch, bin ich seit der 5ten klasse mit ihr "zusammen" und verstehe ihr verhalten nicht.

Weil ich echt verzweifelt bin und das alles nicht wirklich einschätzen kann, wollte ich euch um rat fragen.. Was kann ich tun oder ist es sie überhaupt noch wert. Hat jemand ähnliches durchgemacht?

Danke fürs lesen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?