habe meine BenQ-Beamer mit Samsung Blueray-Player und 10m HDMI-Kabel verbunden, alles 3D-fähig

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So leicht funktioniert das nicht. 3 D Brillen aus dem Kino kannst du nicht zu hause benutzen. Kinos benutzen da etwas andere "Verfahren", schließlich muss da das 3 D ja in allen Ecken des Saals funktionieren, als du zu hause. Du musst dir schon die passende Brille zu deinem Beamer kaufen.

Was möchtest Du wissen?