Habe mein MB A190 wdb 168 bj 11/99 wegen getriebe fehler auslesen lassen. Es sind 3 fehler. - Fehler Code P200A Getriebesteuergerät -Fehler Code P2410 Mot?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass mal den Steckkontackt am Getriebe prüfen. Höchstwahrscheinlich ist die getriebeseitige Dichtung durch und es kommt durch eindringen von Öl zu verfälschten Signalen.

Die 2., schlimmere Möglichkeit ist ein verschlissenes Automatikgetriebe. In dem Fall ist der Filter zugesetzt und es kann nur noch schwer Hydraulikdruck aufgebaut werden.

Erstmal vielen für die schnelle Antwort , das hilft mir sehr . Können sie mir vielleicht auch noch eine Werkstatt empfehlen aus Stuttgart er Gegend oder aber ob es eine normale Werkstatt oder eine Getriebe spezialisierte Werkstatt  sein sollte weil jedes mal wenn ich zu einem Werkstatt gehe kostet es um die 50 Euro um zu hören das er es nicht machen kann 

Danke für deine Antwort 

Jetzt wo es sagst fällt mir ein das der Wagen auch geringe Mengen an öl verliert aber es ist kein Motoröl

Welche deine beiden Theorien könnte passen 

Was denkst du was es mich circa Kosten würde

Klaudrian 02.08.2016, 20:49

Das kann ich nicht sagen. Grob zwischen 200 und 600€. Je nach dem, ob es auch an der Undichtigkeit liegt und ob man die Dichtung von ausen wechseln kann oder das Getriebe hierfür zerlegen muss.

1

Was möchtest Du wissen?