Habe mein laptop verkauft der kunde hat mir das geld auf meine bank überwiesen kann er es zurück ziehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, Überweisungen kriegt man so einfach nicht wieder.

Wenn du allerdings nen Betrug in Betracht siehst, dann lass das lieber - da zeigt er dich an, die Bank überweist das Geld zurück und du hast noch mehr Scherereien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DinoSauriA1984
08.11.2016, 13:52

Nö. Die Bank überweist das Geld nicht zurück. Wie käme sie dazu? Sie ist kein Vollstrecker! Höchstens ein Gerichtsvollzieher würde mal vorbeischauen.

1

Ein Deinem Konto gutgeschriebener Überweisungsbetrag kann nicht zurückgebucht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überweisungsgutschriften können, sobald sie auf Deinem Konto gelandet sind, nur mit Deiner Zustimmung zurücküberwiesen werden.

Ich hoffe, Du schickst nun auch den Laptop ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackSeaStorm
08.11.2016, 14:00

Ja klar das sowieso

0

wenn du keine Ware oder etwas kaputtes lieferst, dann ist das Betrug. Eine Straftat. Das Geld ist angekommen nun mußt du liefern. Er kann dich nicht Linken denn das Geld kann er nicht zurück buchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das kann er nicht. Aber er kann Dich verklagen wenn Du das Gerät nicht zusendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überweisungen kann man nicht zurückholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du ihm den lappi nicht geben willst dan Kauf ich doch nicht ich finde solche Leute die nur Geld wollen und dan nichts geben einfach nur unwürdig und extrem unmenschlich. Allein wer so etwas macht sollte Lebenslänglich im Knast sitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackSeaStorm
10.11.2016, 11:10

Ich habe nie erwähnt dass ich die sendung nicht verschicke. wollte nur wissen ob er es zurück ziehen kann oder nicht. aber bin auch der selben meinung

0

Rein technisch (bezogen auf Deine Bank) erstmal nicht.  Was deinen Kaufvertrag mit ihm angeht kann das eine ganz andere Kiste sein. Kann er dir Betrug nachweisen, dann kann er den Kauf rückabwickeln und dann wirst du ihm auch das Geld zurückzahlen müssen.  Denkbar sind auch andere rechtliche Möglichkeiten. dazu kenne ich Deinen Fall aber nicht gut genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackSeaStorm
08.11.2016, 13:59

Wir haben kein kaufvertrag abgeschlossen also nicht auf papier. wir haben per mails sms geschrieben. hab ihn gebeten mir das geld zu überweisen und anschliessen werde ich die sendung versenden

0

Er kann dich verklagen wenn du jetzt überlegst den Laptop nicht herauszugeben... :) aber ich glaub überwiesen ist überwiesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?