Habe mein kopf nach links bewegt, es hat geknackt und jetzt kann ich mein kopf nicht mehr nach rechts bewegen vor schmerz.Was kann ich tun und was ist passiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst mal ganz ruhig bleiben und nicht aufregen!

Nimm ein starkes Schmerzmittel! Wickle einen Eisbeutel in ein feuchtes Tuch und leg es für 30 Minuten auf die verspannte Seite. (Kannst du mehrmals pro Tag machen.)

Installiere dich ganz bequem vor den Fernseher und lass dich berieseln mit was auch immer. Wichtig ist nur, dass du ganz entspannt liegst.

Versuche auf keinen Fall ständig auszuloten welche Bewegungen gehen und welche nicht. Das strapaziert den Nacken unnötig. Niemand bewegt den Hals so heftig, wie Leute die den Nacken verspannt haben. Also bitte nicht machen.

Versuch es einfach zu vergessen, dass da etwas ist.

Wenn es nicht besser wird, kannst du zum Arzt oder in eine Klinik fahren und dort ein Mittel zur Muskelentspannung( Sirdalud) bekommen.

Dann gibt es noch eine super gute Übung: Blase 3-4 Luftballons auf und versuche alle durch hochschlagen gleichzeitig in der Luft zu halten. Das löst Verspannungen optimal. Aber erst mal ein Tag Ruhe!

Gute Besserung!

Manchmal hab ich das. Die Muskeln haben sich einfach nur verkrampft. Entspann dich, nicht aufregen. Es geht von ganz alleine wieder weg, wenn du den Vorgang beschleunigen möchtest, kannst du dir etwas Warmes auf die Stelle legen. Etwas Kaltes würde ich nicht empfehlen.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Versuch mal ein Warmes Bad oder Dusche. Vielleicht auch ein paar warme/heiße Kompressen. Wenn es nur ein Nerv ist, sollte der Schmerz durch Wärmeeinwirkung gelindert werden. 

warmes bad/dusche ist keine gute idee

0

Was möchtest Du wissen?