Habe mein AQ Jetzt seit Dienstag aufgebaut. Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

was verstehst du denn unter "schlechten Werten". Das ist mir nicht ganz klar. Wenn dein AQ jetzt 4 Tage läuft - ohne Fische - wie können das Wasserwerte schlecht sein?

Nitrit und Nitrat kann sich noch nicht gebildet haben, denn die dafür notwendigen Bakterien fehlen ja noch - deshalb braucht es mind. 3 Wochen Einlaufzeit. Nitrat kann nur in der Menge vorhanden sein, wie es auch im Leitungswasser vorhanden ist.

Und was willst du mit der Zugabe von destilliertem Wasser bezwecken? Das ist völlig kontraproduktiv. Ebenso sollte man die Finger von sogenannten Wasseraufbereitern lassen - die helfen nur einem - dem Hersteller und Verkäufer.

Deinen Pflanzen wird es ohnehin erst einmal "schlechtgehen". AQ-Pflanzen werden in den Wasserpflanzengärtnereien ÜBER Wasser gezogen - emers eben. Dafür müssen die Pflanzen ganz andere Blattarten entwickeln als für das Leben UNTER Wasser (submers). Folge: kommen sie ins AQ, dann wachsen sie meist ersteinmal nicht, schmeißen sogar häufig einen Teil der Blätter ab.

In deinem AQ müssen die Werte jetzt erst einmal "schlecht" werden, also Ammoniak muss ansteigen (NH3/NH4). Erst dann entwickeln sich die ersten Bakterien, die das Ammoniak abbauen und zu Nitrit umwandeln. Dann erst bilden sich die zweiten Bakterien, die dann Nitrit zu Nitrat oxidieren.

Und erst dann werden diese Werte fallen - wobei Nitrat natürlich nicht weiter umgebaut wird, sondern durch die Pflanzen verbraucht werden sollte.

An der Gesamthärte, der Karbonathärte und dem PH-Wert ändert sich zum Leitungswasser nicht wirklich viel. Deshalb muss man Fische aussuchen, die dazu passen.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SLS197
12.08.2016, 17:33

Ohne Tiere bzw. Fische im Becken werden nicht ausreichend genug Bakterien entstehen. Da kann man so viele Wochen warten wie man will, eine gewünschte Bakterienkultur wird ohne Fische nicht entstehen. Der Stoffwechsel funktioniert erst wenn Schafstoffe durch Fische entstehen, erst dann können sie durch Bakterien umgewandelt werden und eine große Kultur von Bakterien fängt an sich zu bilden.

Ein AQ funktioniert ohne Einlaufen, vor allem nicht mit aus der Luft gegriffenen Aussagen wie "das AQ muss 3 Wochen einlaufen". Wie kommt man zu der Aussage? Warum nicht 2, 4 oder 7 Wochen? Warum denn bitteschön 3, wie kommst du darauf? 

Man kann ein AQ einlaufen lassen, das wird nicht ausreichend Bakterien bilden um  einen vollen Fischbesatz aufnehmen zu können. Da kann man es auch ein Jahr lang laufen lassen, ohne Besatz wird da nix.Man muss erst noch schrittweise aufstocken, und das kann man genauso gut wie am ersten Tag. 

Aussagen wie "Das AQ muss 3 Wochen einlaufen" und "mir egal was die Leute sagen" ist hier genauso kontraproduktiv wie dein teilweise sehr fragwürdiger Rat, dsupper. 

1

Hallo Prettybitch,

ich glaube nicht, dass Du Dich irgendwo wirklich informiert hast, denn in 4 (vier) Tagen kann das Wasser keine schlechten Werte aufweisen, es sei denn, dass das Wasser, das aus der Leitung kommt schon "schlecht" ist!

Hast Du denn das Leitungswasser auch schon gemessen?

Wie dem auch sei, solltest Du das einmal machen und anschließend den Besatz nach Beckengröße und Wasserwerte aussuchen!

Du solltest aber bedenken, dass wenn Du dir jetzt das Wasser mit destilliertem "aufweichst" und Dir die Fische nach diesen Wasserwerten aussuchst, Du immer wieder dies Werte bei jedem Wasserwechsel bereitstellen musst, was unter Umständen in`s Geld gehen kann, sei es zum Kauf von destilliertem Wasser, oder auch einer Umkehrosmose!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Um dir überhaupt helfen zu können wären die genauen Wasserwerte wichtig!

Aber wie schon von anderen Geschrieben wie können deine Werte nach 4 Tagen schlecht sein?

Deinen Pflanzen wird das aber nicht's ausmachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prettybitch
12.08.2016, 12:37

Warum sollten sie gut sein? Hab es mit so einem Teststreifen ausgewertet und die Wasserwerte sind schlecht

0
Kommentar von super2016
12.08.2016, 13:01

Ich würde einen Testkoffer verwenden! Die Teststreifen sind meist ungenau... Warte mal ab dein Becken ist ja auch noch nicht Eingefahren... Nenn uns doch mal deine genauen werte....

0

Welche Werte hast du gemessen und was heißt schlecht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prettybitch
12.08.2016, 09:05

pH wer sowie NO2 , NO3, Wasserhärte (obwohl ich destilliertes Wasser auch reingeben habe) bzw Aqua Safe wurde ebenfalls auf 5ml pro 10 Liter verwendet

0
Kommentar von Prettybitch
12.08.2016, 12:38

Zu niedrig

0

Ein Aquarium muss nicht drei Wochen einlaufen. Man kann das machen, muss man aber nicht. Man kann auch sofort vom ersten Tag an besetzen und den Besatz dann langsam und schrittweise aufstocken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von super2016
12.08.2016, 12:02

Hi, das kann vielleicht ein Aquaristik "Profi"! Aber nicht ein Anfänger, wie die fragende Person hier. Glaub mir, sonst folgen hier tausende Fragen, wie Hilfe Fische sterben oder sonstiges... Anfänger sollten höchstens zu Beginn ein paar Posthörner oder TDS reinsetzen

4
Kommentar von Prettybitch
12.08.2016, 12:39

Ich lasse das AQ paar Wochen laufen da können Leute schreiben was sie wollen !! 😒

2
Kommentar von super2016
12.08.2016, 13:01

Das ist eine gute Einstellung!

0

Was möchtest Du wissen?