Habe Mal eine Frage zum Lotto-Jackpot wie wird er sozusagen finanziert?

2 Antworten

Ja, aus den Einnahmen.

Staatlich gesichert bedeutet im Endeffekt nur: Würde die Gesellschaft Bankrott gehen, würdest du dennoch deinen Gewinn ausgezahlt bekommen. Im Zweifelsfall durch Staatliche Hilfe.

Das Zahlenlotto gibt einen bestimmten Prozentsatz aller Einsätze als Gewinn wieder an die Spieler zurück, der Rest geht an die Lottogesellschaft, den Staat, die Sporthilfe etc.
Jeder Gewinnklasse wird dabei ein Anteil zugewiesen, den sich alle Gewinner dieser Klasse teilen. In alter Zeit wurde der Teil, der nicht gewonnen wurde - kein Spieler mit 6 Richtigen z.B. - den anderen Gewinnklassen zugeschlagen, z. Zt. bleibt er als Jackpot stehen und wird bei der nächsten Ziehung mit verteilt.

Was möchtest Du wissen?