Habe Magenschmerzen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Lunabear123

Gegen die Schmerzen empfehle ich "Buscopan Plus FTA", sie haben spasmolytische und analgetische Eigenschaften, man kann sie bis zu dreimal täglich unabhängig vom Essen einnehmen.

Bei Bauchschmerzen bringen auch "Iberogast Tropfen" Linderung. Aufgrund der komplexen Zusammensetzung wirken sie entkrampfend,entzündungshemmend, verdauungsfördernd, entblähend, magensäureabpuffernd und haben eine schützende Wirkung auf die Magenschleimhaut. Alternativ haben sich Pantoprazol-haltige Tabletten bewährt, diese hemmen die Magensäurebildung, es gibt sie in der Stärke 20mg freiverkäuflich, insofern es sich um Sodbrennen handelt.

LG aesculap83

Danke für das Sternchen.

0

Mir helfen dann in Wasser eingeweichte Haferflocken, aber ich habe wenn Magenschmerzen, dann keine krampfartigen, sondern säurebedingte. Deine Beschreibung ist recht unspezifisch, musst selbst entscheiden, ob's infrage kommt...

Ansonsten ist Daumen strömen aus dem Jin Shin Jutsu immer gut bei Magenproblemen, aber das wirkt nicht so schnell wie chemische Mittel. Dazu hält man den Daumen einer Hand locker mit der anderen Hand umschlossen und wechselt gelegentlich. Du kannst hier einen kleinen Überblick finden: http://www.charlotte-schmitt.de/jinshinjyutsu.htm

lG und gute Besserung.

Bei mir hilft immer ein warmer Tee, nicht zu heiß, und wenn du keine Frau bist den Bauch frei machen und drüber streicheln.. hilft wirklich. Gute Besserung

Danke, werd ich versuchen....

0

ich würde dir buscopane mpfehlen die sind krampflösend und wirken auch schnell gibt frei in der apotheke zu kaufen. einen kamillentee,ein wärmekissen auf den bauch und versuchen zu schlafen,denn schlaf ist die beste medizin. und wenn es garnicht besser wird solltest du beim arzt vorstellig werden. gute besserung.

Hinlegen, Wärmflasche, Tee

Was möchtest Du wissen?