Habe lesben pornos geschaut mein freund hat nichts dagegen bin auch nicht bi oder eine lesbe finde es nur komisch das er es geil findet und auch nicht schlimm?

5 Antworten

Noch toller findet er es sicher nur, wenn er dir dabei zuschauen kann ;)

Ne echt mal... Voll normal. Kerle stehen drauf und sehen Frauen auch nicht als Konkurenz.

ja da hast du recht er findet es sehr normal :)

0

Wundert mich das du dich darüber wunderst... Ist das nicht mittlerweile allgemein bekannt das Männer damit einverstanden sind? (Also so 95% aller Männer xD)

Ja schon aber als frau lesben pornos zu schauen findet man geil ?:D

1
@Queenslaughing

Gibt ja auch Mädchen die würden Anfangen zu sabbern wenn ein Junge im Unterricht sich Schwulen-Pornos reinzieht xD

1

ja aber lesben pornos und schwulen pornos ist was ganz anderes ich liebe mein freund sehr und bin jetzt auch nicht bi oder lesbisch habe nichts dagegen auf keinen fall aber..war mal neugierig und ist auch nicht schlimm so was zu sehen. er findet es nicht schlimm aber will nicht das er denkt das ich jetzt auf weiber stehe

0

hab ich ja er versteht das auch

0
@Queenslaughing

Na dann passt doch. Ich zweifel mal sehr sehr stark daran das er mit nem 2ten Weib vorbei kommt und ein 3er will ^^

0

das mach ich aber nicht und das würde ich nicht wollen dann bin ich weg

0
@Queenslaughing

Ja ich denk mal er hat noch genug gesunden Menschenverstand um das zu wissen^^ 

0

Ist doch schön für dich wen er es dir nicht verbietet ;)

naja er macht es ja selber

1

Finden Frauen Lesben Pornos auch so schlimm wie Männer Schwulenpornos?

...zur Frage

Findet ihr es schlimm wenn euer Freund in der Beziehung Pornos schaut?

...zur Frage

Pornos in der Beziehung HILFE!?

Hallo,
Ich brauche eure Hilfe und zwar schaut mein Freund andauernd Pornos an wir sind im November 2 Jahre zusammen. Er gibt es nie offen mir gegenüber zu nur wenn ich nerve und 100 mal nachfrage und ihm verspreche nicht weiter darauf ein zu gehen. Wir hatten etliche Gespräche er hat eingesehen das mich das verletzt und wollte es lassen, allerdings hat er es nicht gelassen seit fast 2 Jahren nicht. Heute hatten wir wieder das Thema und er hat es mir mal wieder versprochen auf zu hören aber ich kann es nicht Glauben warum nach 2 Jahren doch Endlich einsichtig ? Meine Frage dazu findet ihr diese Verhalten normal ? Ich denke das es ok ist wenn er seine Fantasien hat und sich dabei selbst befriedigt aber doch nicht wenn er sich billige schlampen anschaut und darauf kommt. Zudem noch ein Punkt er kann kaum einen Tag ohne sex ich fühle mich langsam wie eine Maschine jeden Tag das selbe er will sex selbst wenn es mir nicht gut geht wird keine Rücksicht darauf genommen sondern nur darauf das er seinen Willen bekommen will und zwar der sex. Wenn ich bei meiner Meinung bleibe das ich das jetzt nicht möchte ist er sauer und redet nicht mehr mit mir. Sonst ist die Beziehung perfekt er behandelt mich sehr gut aber eben diese Punkte stören mich sehr. Wie sehr ihr das ganze habt ihr damit selber Erfahrungen gemacht? Wie geht ihr damit um ? Habt ihr Tipps ?
Liebe Grüße & Danke schon mal im Voraus 😊

...zur Frage

Wie steht ihr zu Pornos schauen, während man eine Beziehung führt?

Mein Freund und ich sind fast 2 Jahre zusammen. Vor ungefähr einem Jahr wollte ich auf seinem Handy etwas googlen, als ich das Internet öffnete, begann ein Porno. Er saß neben mir und riss mir das Handy aus der Hand. Ich fühlte mich extrem gekränkt, wir sprachen daraufhin darüber und ich bot ihm an, mal einen zusammen zu gucken, wenn er nämlich Pornos schauen möchte, dann nur mit mir. Wir haben zusammen einen geguckt, was uns beiden aber nicht gefallen hat. Er versprach mir, dass er keine mehr gucken wird, was ich total lieb von ihm fand. Gestern war ich wieder an seinem Handy, wollte mal wieder etwas nach gucken und es öffnete sich wieder ein Porno. Er behauptet, er weiß nicht was das war und es wäre nur Werbung gewesen, die aufgegangen ist. Passiert ja wirklich ab und zu. Allerdings muss man sagen, dass unser Sexleben nur sehr schleppend läuft. Einmal Sex in Monat, wenn es hoch kommt (!), und er kann nicht behaupten, dass ich keine Lust hätte.

Nun aber worauf ich hinaus möchte. Für mich kommen Pornos dem betrügen gleich, weil sich der Mann dann ja nun mal einen auf andere Frauen runter holt. Ich fände es nicht schlimm, wenn er es machen würde, wenn wir uns längere Zeit nicht sehen, aber wir sehen uns jede Woche ungefähr 4 Mal oder mehr. Ich verstehe einfach nicht, wie er keine Lust auf mich haben kann, aber sich Pornos anschauen kann bzw sich einen runterholen, dafür ist doch die Freundin da oder nicht? Dass man zusammen Spaß hat. Ich weiß einfach nicht, wie ich diese Beziehung weiter führen soll, weil ich in der Hinsicht kaum noch Vertrauen zu ihm habe, weil in meinen Augen das betrügen im Kopf anfängt und ich Angst habe, dass es dann wirklich irgendwann so weit kommt. Bitte um Ratschläge von Frauen, die das Problem vielleicht schon selber hatten und Männer, die selber Pornos schauen!

...zur Frage

Ist es ok wenn ich in einer Beziehung pornos schaue?

Nicht mit früheren fragen in Verbindung bringen

...zur Frage

Freund steht auf transen schaut sich pornos an mit transen und sagt mir er findet sowas geil ist er bi?

was heißt das wenn er sowas geil findet ? er findet aber auch frauen sehr geil mich verletzt er natürlich sehr er hat immer heimlich pornos geschaut mit transen und es hat mich verletzt jetzt schaue ich es mit ihm zusammen da ich so besser damit klar komme.. ist er jetzt bi weil transen haben ja einen Pe...is und das gefällt ihn ja :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?