Habe leicht taubes Gefühl an der Zungenspitze und einen veränderten Geschmack beim Essen.....?

5 Antworten

Das kann verdammt vieles sein. Wenn du Pinienkerne gegessen hast und der Geschmack bitter ist, kann es davon kommen. Sonst kann es eine beginnende Erkältung, eine leichte Vergiftungserscheinung oder oder oder sein. Da gibt es 100000 Möglichkeiten. Also geh mal lieber zum Arzt!

Ich fasse mal zusammen:

Missempfindungen an der Zunge und den Zehen, Schwindel, verschlechtertes Sehvermögen.

Das zusammengenommen zeigt vermutlich eine gestörte Durchblutung an, bei der die feinen Gefäße an den Zehen, im Auge und an der Zungenspitze betroffen sind.

Lass die Blutgefäße und das Herz sowie Deinen Zuckerspiegel mal untersuchen. Evtl. liegt auch ein Mangel an Vitamin B12 vor.

Ich denke mal du hast dir ein Bläschen an der Zungenspitze eingehandelt. Da in der Zungenspitze die meisten Rezeptoren für süss sind (siehe *), verändert das u.U. auch den Geschmack. Warte einfach mal nen paar Tage ab (so übers Wochenende) und die Entzündung an der Zunge sollte weg sein, dann haste auch wieder ein volles Geschmackserlebnis. Sollte es am Montag noch nicht besser sein (oder sich verschlimmern), wäre ein Besuch beim Arzt angebracht, vielleicht ist es ja doch was schwerwiegenderes, das behandelt werden muss.

*Siehe auch hier: http://www.kfandrey.de/uf/ssb/Zunge-farbig.jpg

Was möchtest Du wissen?