Habe Lehrer zum Weinen gebracht..

2 Antworten

Ja genau finde ich auch gehe einfach wieder ganz normal hin wie damals auch immer.sowas kann vorkommen aber keine sorge du hast keine schuld daran.er möchte dir nur helfwn und tipps geben...oder so.Lg fraggggggeennn.

Danke :) ist halt nur ne komische Situation gewesen

0

ER hat dich angesprochen. Ich denke mal er will dir helfen und wurde ein bisschen nostalgisch. Tritt ihm gegenüber wie du es sonst auch immer getan hast.

Danke :)

0

Problem mit Lehrerin - ist hier Verhalten in Ordnung und wie soll ich mich jetzt verhalten?

Also ich bin jetzt in der 11. Klasse und seit Anfang des Schuljahres haben wir eine neue Englischlehrerin, mit der ich jetzt ein Problem habe.

Vor weg: Ich habe ein Problem mit Sozialer Angst, dass sich auf die Schule auswirkt.

In der zweiten oder dritten Stunde bei der neuen Lehrerin haben wir Gruppenarbeit gemacht und sollten das auch vorstellen. Bei der letzten Aufgabe hat sie gesagt, dass ich nach vorne müsse, weil ich in der Stunde noch gar nicht dran war. Ich habe ihr gesagt, dass ich nicht vorstellen möchte. Dann hat sie mich gefragt warum nicht und ich hab gemeint, weil ich das nicht gerne vorstellen möchte. Aber sie hat noch mehrmals nachgehakt und wollte warten, bis ich vorstelle. Aber ich hab einfach immer wieder gesagt, dass ich nicht möchte und bin sitzen geblieben, bis sie irgendwann wen anders genommen hat, aber sie hat vorher auch noch gesagt, dass es meine Pflicht wäre etwas vorzustellen. Die ganze Situation war mir extrem unangenehm, weil sie mich echt lange so vor der ganzen Klasse "vorgeführt" hat, ich war echt kurz vorm heulen und gleichzeitig total sauer auf sie. Nach der Stunde hat sie mich dann noch gebeten da zu bleiben. Sie hat mich dann nochmal gefragt wieso ich nicht vorstellen wollte, aber ich meinte nur, weil ich nicht gerne vorstelle und ich das einfach nicht möchte. Da hat sie gemeint, dass wenn ich ein Problem hätte ich es ihr doch bitte sagen soll und ob ich irgendwie sowas wie eine Sozialphobie hätte. Ich hab gesagt, dass ich kein Problem habe, da sie mir nicht sehr sympathisch ist und das so abfällig und gar nicht freundlich oder verständnisvoll gesagt hat und ich mich nicht verpflichtet fühle ihr so was zu sagen. Sie hat dann wieder gesagt, dass ich dazu verpflichtet bin etwas zum Unterricht bei zu tragen und das sich mein Verhalten auf die Note auswirken wird, dann durfte ich endlich gehen. Ich war danach ziemlich aufgelöst und wollte zu meiner Stufenleiterin, der ich vor den Ferien schon von meiner Sozialen Angst erzählt habe und die immer für mich da war und min geholfen hat. Ich war echt total aufgelöst und hab als ich auf sie warten musste angefangen zu heulen. Sie hat dann nach meiner Schilderung gesagt, dass sie die Lehrerin mal darauf anspricht.

Letzte Stunde (wir kamen direkt aus einer 3 stündigen LK Klausur in den Unterricht, von der ich geschafft war und ich war ziemlich nervös wegen einem Gespräch nach dem Unterricht) hat sie mich dann dran genommen um einen Text vorzulesen, aber ich hab wieder Nein gesagt. Da hat sie vor der ganzen Klasse : "You can't even read?" Und danach noch irgendwas mit "Surprise" oder so gesagt, was dann ja auf Deutsch so etwas, wie "du kannst nicht einmal lesen? Was für eine Überraschung" hieß. Das fand ich echt nicht in Ordnung. Das hab ich auch meiner Stufenleiterin gesagt und sie war ein wenig entsetzt/erstaunt und meinte sie würde mal gucken, ob sie ein Gespräch mit meiner Englischlehrerin organisiert oder so.

...zur Frage

Wie kann ich meiner Lehrerin klar machen, dass ich eine gewisse Person nicht ohne Grund fertig gemacht hab?

Hallo, Also ich komme sofort zum Thema, ich habe eine Schülerin in meiner Klasse die mich schon seit der 5Klasse nervt. Ohne Grund hat sie immer Witze auf meine Kosten gemacht(oft wegen meiner Akne ). Das tat am Anfang manchmal echt weh, irgendwann hat es dann nur noch genervt. Mit der Zeit ging meine Akne zurück doch das war nicht alles denn meine Mitschülerin ging in letzter Zeit auseinander wie ein Hefeteilchen. Wer bitte hätte sich jetzt nicht gerächt ?! Also habe ich mich im Prinzip über ihre extra Pfunde lustig gemacht. Im Gegensatz zu mir ist sie aber sofort petzen gegangen und ich hatte ein Gespräch mit meiner Stufenleiterinn. Sie meinte jetzt von wegen bla bla für Mobber ist kein Platz usw. obwohl ich ihr sagte, dass sie mich früher 10 mal so hart geärgert hat worauf sie nur meinte:,, Die Vergangenheit interessiert sie nicht" Jetzt muss ich über die Ferien nachdenken wie ich die Direktorin überzeugen kann sonnst bekomme ich nen Schulverweiß. Hat jemand Vorschläge wie ich sie überzeugen kann z. B. mit Vergleichen oder so?

...zur Frage

Aufnahme vom Lehrer (unerlaubt)?

Hallo. Ich hatte vor den Ferien (Freitag) ein ausführliches Gespräch mit meinem Rektor und auch meinen Klassenlehrer. Und zwar habe ich eine Audio während des Unterrichts an meinen Freund geschickt (da ich ihm was sagen wollte) und kurze Zeit später hat mein Lehrer durch die Klasse geschrien. Das Schreien hört man auf der Audio deutlich und ich habe sie nach mehreren nachfragen meiner Mitschüler auch noch in den Klassenchat geschickt. Wie gesagt, es war keine Absicht das Geschrei von meinem Lehrer aufzunehmen und ich mache mir echt Gedanken, da es eine Klassenkonferenz gibt und er mich deswegen sogar anzeigen will, Mal abgesehen davon das er gar nicht das Recht hat Schüler dermaßen anzuschreien (es kommt öfter vor!). Was kommt auf mich zu, wird die Anzeige schlimme Folgen haben?

...zur Frage

Treffen mit Lehrer in den Ferien

. Also, ich muss zuerst mit der Geschichte vor 2 Jahren anfangen. Mein Lehrer (ca. 40) war mit unserer Klasse im Skilager und da habe ich dann bei einem Spiel mit ihm geflirtet. Er ist auch drauf eingegangen und hat zurück geflirtet. Das war's dann aber erstmal. Ich (16) hab mir nichts dabei gedacht. Mit der Zeit fand ich ihn dann immer toller und schwärmte richtig für ihn. Jetzt dieses Jahr habe ich ihn wieder und ich interessiere mich wirklich für sein Fach allerdings bin ich nicht besonders gut darin. In einem Gespräch hat er mir dann gesagt, dass er, egal welche Noten ich habe, mir noch eine 4 ins Zeugnis gibt. Das hat mich total gefreut und irgendwie habe ich jetzt Angst dass er was gemerkt haben könnte obwohl ich jetzt keine Schleimerin bin, die ihm nachstellt. Letzte Woche hat er mich jetzt gefragt ob wir uns in den Ferien mal ein Labor zusammen anschauen wollen. Da ich das echt toll fände habe ich ja gesagt. Jetzt hab ich aber Angst dass er Ärger kriegen könnte, dass wir gesehen werden könnten und Gerüchte entstehen und dass er irgendwas von mir will. Dazu muss ich sagen dass er ein echt toller Mann ist und kein Pädophiler oder so. Ich brauche jetzt nur euren Rat ob ich mit ihm hingehen soll und vor allem ob ich es meinen Eltern erzählen soll.  Danke

...zur Frage

Mein Lehrer droht mir und macht mich vor der ganzen Klasse lächerlich.

Mein physik und mathe (und klassenlehrer) Lehrer sagt immer vor der ganzen klasse hungerhaken und andere solcher sachen zu mir und droht mir mit meinen eltern ein gespräch zu machen in dem es um mein essverhalten geht. das ist total peinlich und das vor der ganzen klasse ! ich hab ihm schon ein paar mal gesagt das ich das nicht will aber er ignoriert das !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?