Habe kurz vor privat Insolvenz wieder schulden gemacht

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schän wär´s!! Dann würde ja jeder einfach Schulden machen und anschließend sofort Insolvenz beantragen.

SOOOO einfach geht das nicht!!! Du wusstest ja, dass du die neuen Schulden nicht zahlen kannst. Das ist Betrug!!

An deiner Stelle solltest du zusehen, dass du die neuen Schulden bezahlst - wie auch immer!!

Fliegst du deswegen aus der Insolvenz raus, hast du nichts erreicht, außer 2500 Euro zusätzliche Schulden in Form der Verfahrens- u. Gerichtskosten

Viel schlimmer: Da du wusstest, dass du die neuen Schulden nicht würdest bezahlen können, blüht dir nun ein Strafverfahren wegen Betruges.

Habe was per Nachname bestellt gehabt, es wurde aber versehentlich als Päckchen geschickt, habe es auf die lange Bank geschoben, nun habe ich das Geld leider nicht mehr

0
@Bigtroll

wurde beim Nachbarn abgegeben. Bin ich da nicht im recht? ich wollte es per Nachname, ich könnte ja auch bestreiten was bekommen zu haben oder?

0
@Bigtroll

eine copy der unterschrift vom Nachbarn haben die mir jetzt in der Mahnung bei gelegt! War demnach wohl ein Paket, aber nicht wie im Lieferschein angegeben zahlungsart Nachname !

0
@Bigtroll

Hier fehlt die Überschrift "Anleitung zum Betrug" - aber unter Pseudonym lässt sich ja leicht zu krimenellen Handlungen anleiten...

0
@JoachimWinters

Es wurde per Nachname bestellt, zum betrug gehört Vorsatz, den sehe ich hier nicht, schon alleine weil ich nicht wissen konnte das es als Paket un versichert , und nicht wie bestellt, als Nachnahme kommt!

0
@Bigtroll

Fakt ist doch das Du nicht zahlen konntest und das wußtest weil du in Insolvenzvorbereitungen warst, und deshalb ist Eingehungsbetrug, egal wie es versendet wurde es geht um die Bestellung.

0

Hallo,ich bin in der gleichen Situtation wie du. Am besten schaut man das die neue Schulden bezahlt werden.

Sollten im letzten Ergebnis immer noch nicht alle Gläubiger ihre Forderung angemeldet haben, habe ich dann Pech und bleibe auf den Schulden sitzen?

Ich befinde mich auf dem Weg in die Verbraucherinsolvenz. Das erste Prüfungsergebnis nach §175 InsO ist abgeschlossen. Leider haben noch nicht mal 15% der Gläubiger bei meinem Treuhänder ihre Forderungen geltend gemacht. Ich lege jetzt Wiederspruch ein, allerdings gibt es glaube ich maximal 3 Fristen. Was geschieht mit den Schulden, die von den Gläubigern nicht angemeldet wurden? Bleibe ich darauf sitzen oder haben die Gläubiger Pech, weil die ihre Forderungen an mich nicht angemeldet haben? Leider gibt mir mein Treuhänder keine ausreichende Auskunft darüber. Vielen Dank für die Hilfe im voraus

...zur Frage

privatinsolvenz versagung der RSB und gefängnis

hi, ich hatte diese frage schon mal gestellt. ich war früher spielsüchtig und hatte dadurch kreditschulden und privat schulden. meine privat schulden hatte ich beglichen indem ich meinem dispo leer geräumt hatte. bald habe ich den schlusstermin und mir wird die RSB angekündigt. meine frage: kann der gläubiger mir die RSB versagen weil ich durch die spielsucht schulden gemacht habe? kann ich dafür auch ins gefängnis kommen? ich habe es auch meinem treuhänder gesagt, dass ich dadurch die schulden gemacht habe. im internet lese ich nur horrorgeschichten.

...zur Frage

Ich habe ca. 10.000€ Schulden und möchte nicht in die Privat Insolvenz rutschen. Gibt es da eine Lösung?

Hi erst einmal,

Kurz gefasst habe ich 10.000€ Schulden durch meine ex. Sie hatte im Sommer letztes Jahres Sachen (Kleidung, ein Fahrrad, zwei Handys mit Vertrag) auf meinen Namen bestellt, aber nicht zahlen können/wollen. Die Mahnungen und Rechnungen hat sie mir verheimlicht und versteckt. Ich war zu der Zeit in Stationärer Behandlung, wegen Depressionen, Persönlichkeitsstörung, borderline und anderes. Als ich wieder zuhause war, hatte sie die Post hoch geholt.

Ich habe sie in der Klinik kennengelernt und sie worde 4 Wochen zuvor entlassen. Woraufhin sie gleich bei mir einzog. (Dummer Fehler) Dann wohnten wir ca. 8 Monate zusammen. Danach machte ich Schluss, sie zog aus und wir gingen getrennte Wege.

Innerhalb der 4 Wochen allein zuhause und den restlichen monaten, bestellte sie die Sachen, ohne mein Wissen, auf mein Namen. Dummerweise, war ich so doof und habe auch noch ein Handy Vertrag bei der Telekom für sie gemacht.

Im letzten und diesem Jahr häuften sich die Schulden, da ich nur Krankengeld bekam und jetzt nur ALG I.

Jetzt ist der Stand das ich ein schuldenberater habe der mir empfohlen hat in die Privat Insolvenz zu gehen. Doch ich hoffe noch das es irgendeine andere Lösung geben muss außer die Privat Insolvenz.

Zusätzlich hatte ich eine Freundin, die mich sehr unterstützt hat. Die sich aber wegen ihrer unglücklichkeit, nicht reisen zu können, von mir trennte. Ich kann ja nicht mit reisen, durch diese Schulden.

Sie unterstützte mich finanziell, aber auch Psychisch. Denn meine Depressionen ging zurück, ich schaffe es gegen die Borderline-Erkrankung anzukämpfen. Doch ihr Leben ist auch das Reisen, was ich durch die Schulden leider nicht kann. Ich bin auch fest überzeugt das mir diese Reise gut tun wird und mich und meine Sichtweise auf mein Leben ändern wird, wenn ich erstmal sehe das sich die Erde nicht nur hier in meinem/r Dorf/kleinen Stadt befindet.

Ich bin komplett verzweifelt und stecke meine ganze Kraft darein, meine Schulden los zu werden und nicht in die Privat Insolvenz zu müssen.

Ich frage euch alle um Hilfe, ich brauche eure Hilfe. Danke schonmal im voraus.

Liebe Grüße M. Blackbourn

...zur Frage

Kredit trotz Insolvenz?

Hallo ihr lieben,

Ich habe vor 2 Jahren privat Insolvenz angemeldet. Habe mich vor 3 Monaten selbstständig gemacht als Glas und Gebäudereiniger und es läuft sehr gut die Auftragslage ist besser als ich erwartet hätte. Meine Schulden betragen sich auf ca 25.000 Euro. Meine Frage ist besteht irgendwie eine Möglichkeit einen Kredit von ca 25.000 Euro zu bekommen trotz insolvenzverfahren ??? Ich möchte einfach meine Gläubiger mit dem Geld bezahlen und aus der Insolvenz raus zu kommen. Für eine Umschuldung wäre ich auch bereit so das die Gläubiger das Geld direkt vom Kreditgeber bekommen und ich nur eine Rate an den Kreditgeber monatlich bezahle. Meine Einkünfte liegen der zeit bei 2500-3200 netto im Monat daher kann ich den Kredit in Raten abzahlen.

Vielleicht vergibt einer von euch privat Kredite oder ihr wisst wo ich eine Chance hätte ? Ich wäre für jeden tipp dankbar !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?