habe keine freunde in der klasse was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn die anderen was zusammen machen, überwinde dich einmal und frage ganz direkt und höflich ob du auch dabei sein dürftest. Und dann haben die anderen mal eine Chance dich kennen zu lernen und Spaß mit dir zu haben.

mit einigen hatte  ich als ich in die klasse kam was gemacht doch aufeinmal waren die halt voll gemein
zu mir und lästerten über mich natürlich glaubte jeder denen

0

Hallo , 

also ich kann Dich da größtenteils nachvollziehen , ich wollte aber nie mit denen in den Krieg zusammenziehen , ehr anders herum .

Ich habe auch keine Freunde in der Klasse und ich akzeptiere das und ich will auch keine aus unserer Klasse . 

Du solltest bitte nie daran denken "Was muss ich jetzt machen , dass ich nicht ausgelacht werde ... >.<..!?" denn dann kommt das Verhalten was die anderen komisch finden . Empfehlen würde ich Dir mehr auf die anderen zu kacken und dann kommt das von alleine , denke ich .

Mir hat auch niemand geholfen und ich musste da auch durch, habe psychische Störungen davon genommen .. aber ich habe es irgendwie geschafft . Das waren Wahnvorstellungen , Halluzinationen , Depressionen , Antriebslosigkeit , Sozialphobie und mehr ... 

Am besten rufst Du mal einen Psychologen privat an , mit den alles bequatschen und der kann da auch praktisch etwas machen :-) ,

Viel Erfolg !

Ach und ein Schulwechsel hilft sehr !!! Sag es einfach Deinen Eltern ... und sage alles was Du willst und bis jetzt getan hast .

0

Die wissen ja natürlich nicht das du Interesse hast mit den zu gehen. Also kannst du die ja fragen ob du mit kommen könntest oder mit den abhängen kannst. :)))

Sieh es auf der weiterführenden Schule nicht direkt als Mobbing.Viele beleidigen sich oder meinen das nicht so.Wenn ich du wär würde ich garnicht daruf achten sondern nur auf meine Noten.In 1 oder 2 Jahren wirst du sowieso keine Klasse mehr haben sondern Kurse,da findest du bestimmt Freunde.Wenn du so tust als wolltest du dazugehören lassen sie das extra nicht zu.Bleib immer neutral und respektvoll gegenüber allen.Alles wird schon :)

Sorry dass ich es so sage, natürlich ist es richtig dass den lehrern zu erzählen, allerdings glaube ich nicht dass solche aktionen wie eine zur rede stellung dein ansehen in der klasse besonders erhöhen. Ich würd eifach naja.. Aufhören rumzupussen.. Wenn dich keiner einlädt zum longboarden? Frag einfach ob du mitkannst. Werden schon nicht alle nein schreien

Schule wechseln, ansonsten, dein ruf hast du und von Unbeliebt beliebt zu werden ist schwer... ganz ehrlich.

Ich frag mich warum dich die anderen nicht leiden können :/ hast einfach eine Klasse mit Idioten bekommen 

ich würde ja gerne die schule wecheln nur wie ?
ich will es meinen eltern ja nicht erzählen

0
@derhamburger200

Schau, sind deine Eltern so streng? warum kannst du es ihnen nicht erzählen..

Es ist dein Leben und wenn du als Jugendlicher sowas durchmachen musst ohne Freunde etc. dann  ist das doch sche**e man Lebt nur einmal, und es sollte doch ein schönes leben sein.

 

0

sehe ich wie die anderen aber wenn sie dich einladen,solltest du dich nicht verstellen. :)

du bist ja süß. finde einfach deinen eigenen style. heb dich ab von den anderen und wirke unnahbar, das macht dich plötzlich interessant. wenn du dann die chacne bekommst, sei witzig ohne zu übertreiben.

kinder sind so leicht zu manipulieren. vertrau jemandem der die beliebteste auf der schule war.

Was möchtest Du wissen?