Habe kein Titel

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo jas533,

sowas was die Beiden gemacht haben ist echt gemein.

In erster Linie darfst du das ruhig auch deinen Eltern erzählen, die können dir da auch sicher helfen. Und in der Schule kannst du das deiner Klassenlehrerin oder deinem Klassenlehrer erzählen, die sollten auch wissen, was man da machen kann.

Du darfst keine Angst zeigen. Auch wenn es sich schwer anhört. Wenn du möchtest, dass es aufhört muss du ihnen ganz klar die Meinung sagen und dich wehren. Hast du vielleicht Freunde die dich beschützen können? Bist du kleiner als sie? Mädchen oder Junge? Ja, beschwere dich auf jeden Fall bei einem Lehrer oder der Schulleitung. So lange Druck machen, bis sie Ärger von ihren Eltern bekommen etc. Rede mit deinen Eltern darüber.

Mit meinen Eltern will ich nicht drüber reden diebischen viel Aufstand und ich habe keine Angst gezeigt aber innerlich schon.

0
@jas533

Ja, dann musst du das alleine schaffen, wenn du nicht mit deinen Eltern reden möchtest, aber mit einem Lehrer würde ich an deiner Stelle schon reden. Am besten mit dem Klassenlehrer der Mädchen. Viel Glück :)

0

Geh aufjedenfall zur direktor und melde dies. Sollten die dich schlagen, kannst du sie Anzeigen. Derzeit reagieren Polizisten wegen den prügelvideos die sich im netz verbreiten sehr streng. Deshalb glaub mir, sollten sie zu schlagen, werden sie so richtig probleme bekommen.

Versuch denoch einen anderen nachhause weg zu nehmen.

1) wie alt bist du? Du beginnst weinen, wenn jemand deine tasche in den busch wirft? Ernsthaft?? 2) kannst du das natürlich der schulleitung sagen 3) ist das nicht mobbing. Das ist so weit von mobbing entfernt, alter. Wenn du wissen willst, was mobbing wirklich ist, dann lern mal mich kennen. Ich erzähl dir mal wie ich richtig gemobbt worden bin und danach gibts ne runde training damit du endlich nicht mehr so ein weichei bist. Dir kann ha noch nicht viel passiert sein wenn du DAS als mobbing betrachtest :( ne krass diese ganzen leute die noch nichts schlimmes erlebt haben... sei froh, dass du nicht so ein leben hast wie ich ◝-◝

12 und tut mir leid aber das war so komisch da du erfahren bist müsstest du doch wissen wie sich das erste Mal angefühlt hat :( und wenn du es wüsstest dann würdest du mich verstehen

0

es ist nur so dass ich noch viel schlimmeres erlebt habe ich denke mir, dass du nicht so bist wie ich und wenn du das schlimm findest, sage ich nur meine meinung ich will dich nicht kritisieren. aber du solltest es schon direktor/in und eltern sagen

0
  1. Doch das ist Mobbing.

  2. Mobbing besteht nicht nur aus worten sondern auch aus Taten.

  3. Solltest du ihr vielleicht mal helfen und nicht dämliche Kommentare abgeben.

  4. Nur weil du etwas schlimmer gemobbt wirst, heißt es lange nicht das du das recht hast dich hier auszukotzen. Vorallem ist es auch egal ob sie nun schlimmer dran ist oder nicht. Mobbing ist Mobbing.

P.s. Das Schulleben endet irgendwann auch mal und dann hören auch diese Mobbingattacken auch auf.

0

Was möchtest Du wissen?