Habe kein richtiges Bruderverhältnis?

4 Antworten

Durch den Altersunterschied wirst du ihn wohl niemals wie einen Bruder wahrnehmen. Aber du hast ja immerhin das Glück, dass du noch eine beinahe gleichalte Schwester hast, ich glaube, Einzelkinder sind echt einsam.

Ob du das Verhältnis zu deinem Bruder verbessern kannst, kommt drauf an, ob er das auch will. Möglicherweise hat er inzwischen ganz andere Interessen und beschäftigt sich lieber mit Gleichaltrigen. Ansonsten hilft es, Sachen zusammen zu unternehmen, z.B. gemeinsam kochen, ins Kino gehen, verreisen, etc. Es sollte nur ohne den Eltern sein.

Meine Geschwister waren auch fast in der Pubertät als ich auf die Welt kam.

Entsprechend, als ich mobil wurde, wollten sie lieber alleine etwas mit ihren Freunden unternehmen - ohne anhängliches kleines Geschwisterchen. Gegen Ende der Grundschule zog mein mittleres Geschwister von daheim aus.

Ab da wuchs ich regelrecht wie ein Einzelkind auf... mit ein paar Mal pro Jahr Kontakt zu meinen älteren Geschwistern.

Ich denke, unser jeweiliger Kontakt und Bezug zueinander veränderte sich mit meinem Erwachsenwerden zusehends... Mit dem einen Geschwister mal so, mit dem anderen mal so. Der Kontakt zueinander schwankt hier und da, aber er ist wesentlich besser, die Gespräche wurden im Laufe der Jahre (durch mein Älterwerden) intensiver. Man fand gewisse ähnliche Ebenen.

Ich denke also, das du dir da keine Sorgen machen musst. Klar, es gibt Familien da haben manche Mitglieder zueinander einfach irgendwie kaum Draht. Andere finden diesen Draht zueinander erst im Laufe des Lebens während der Erwachsenenzeit. Wieder andere finden diesen Draht in Sondersituationen die die Familie zusammenrücken lässt.

Ja kenne ich nur zugut ist das selbe mit meiner Schwester

Ist es normal, dass ich mir eine Schwester wünsche?

Hallo Community,

Ich stelle mir seit ungefähr 2-3 Jahren die Frage wie es denn wäre, wenn ich eine Schwester hätte. Es geht nicht nur darum eine zu haben sondern ich stelle mir auch extrem gut vor mit ihr klar zu kommen. Ich habe einen 20 Jahren alten Bruder, aber er ist ganz anders als ich und ich mache eigentlich nie etwas mit ihm, weil er nur am Computer sitzt und nie raus geht und er halt vom Geschmack her das komplette Gegenteil von mir ist.

Jedes mal wenn ich auf YouTube bin und Brüder und Schwestern sehe stelle ich mir immer vor wie schön das wäre, wenn ich auch eine Schwester hätte. Ich hab ehrlich gesagt nichts gegen meinen Bruder und ich möchte ihn auch nicht ersetzen, aber ich würde mich so freuen, wenn ich eine hätte. Mein Vater hat keine Frau und ist getrennt und ich denke auch, dass dies nie wieder was werden wird, sodass ich eine Schwester bekomme. Mir würde sogar ne Nichte reichen oder das ich halt Onkel werde und ich würde alles für sie tun. Ich hatte diese Frage schon lange und wollte euch jetzt mal fragen. Es ist einfach so, dass ich mich mit meinem Bruder gut verstehe, aber wir nie etwas machen und so allgemein auch kein Quatsch machen und ich schau mir immer Videos an und klar Schwester vs. Bruder ist nicht immer toll, aber ich hätte so gerne eine oder wie gesagt ne Nichte. Ich könnte mir nichts schöneres vorstellen, dass wenn sie älter ist mit ihr Quatsch zu machen und für sie da zu sein und sie zu lieben wie es in einer Familie ist.

Ich weiß das klingt doof, aber es muss doch auch Möglichkeiten für mich geben um jemals im Leben eine Schwester zu haben. Es ist tatsächlich ein Wunsch von mir. Meine Familie ist mir wichtig, aber mir fehlt die Abwechslung wir sind alle Männer im Haus und ich hätte einfach gerne jemand anderes und vorallem auf den ich sehr viel Rücksicht und Sicherheit nehmen kann.

Mit freundlichen Grüßen, Anthony. ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?