Habe kein richtiges Bruderverhältnis?

4 Antworten

Durch den Altersunterschied wirst du ihn wohl niemals wie einen Bruder wahrnehmen. Aber du hast ja immerhin das Glück, dass du noch eine beinahe gleichalte Schwester hast, ich glaube, Einzelkinder sind echt einsam.

Ob du das Verhältnis zu deinem Bruder verbessern kannst, kommt drauf an, ob er das auch will. Möglicherweise hat er inzwischen ganz andere Interessen und beschäftigt sich lieber mit Gleichaltrigen. Ansonsten hilft es, Sachen zusammen zu unternehmen, z.B. gemeinsam kochen, ins Kino gehen, verreisen, etc. Es sollte nur ohne den Eltern sein.

Meine Geschwister waren auch fast in der Pubertät als ich auf die Welt kam.

Entsprechend, als ich mobil wurde, wollten sie lieber alleine etwas mit ihren Freunden unternehmen - ohne anhängliches kleines Geschwisterchen. Gegen Ende der Grundschule zog mein mittleres Geschwister von daheim aus.

Ab da wuchs ich regelrecht wie ein Einzelkind auf... mit ein paar Mal pro Jahr Kontakt zu meinen älteren Geschwistern.

Ich denke, unser jeweiliger Kontakt und Bezug zueinander veränderte sich mit meinem Erwachsenwerden zusehends... Mit dem einen Geschwister mal so, mit dem anderen mal so. Der Kontakt zueinander schwankt hier und da, aber er ist wesentlich besser, die Gespräche wurden im Laufe der Jahre (durch mein Älterwerden) intensiver. Man fand gewisse ähnliche Ebenen.

Ich denke also, das du dir da keine Sorgen machen musst. Klar, es gibt Familien da haben manche Mitglieder zueinander einfach irgendwie kaum Draht. Andere finden diesen Draht zueinander erst im Laufe des Lebens während der Erwachsenenzeit. Wieder andere finden diesen Draht in Sondersituationen die die Familie zusammenrücken lässt.

Ja kenne ich nur zugut ist das selbe mit meiner Schwester

Ich sehe noch so oft meine Tochter zur Tür in der Wohnung reinkommen und in ihrem Zimmer oder als wir noch was zusammen was unternommen haben. Ich muss auch?

oft an sie denken. Ich denke auch manchesmal, was sie wohl grad macht. Sie ist 19 und ist seit vorigem Jahr im betreuten Wohnen. Es ist ja auch schön und auch wichtig, dass sie selbständig werden wollte, aber trotzdem werde ich die Gefühle nicht los. Dann sehe ich meine Tochter noch oft mit meinen Eltern und meinem Bruder vor mir, als sie noch klein war und noch im Heimatort gewohnt haben. Leider leben aber meine Eltern und mein Bruder nicht mehr und vermisse sie auch oft. Ich habe nur noch eine Schwester, die 12 Jahre älter ist. Ich bin übrigens 51 und die Jüngste von meinen Geschwistern. Sind die Gefühle normal, oder muss ich was an meiner Denkweise ändern und alles lockerer sehen? Oder bin ich zu engstirnig? Wie seht ihr das?

...zur Frage

Mein Freund will mit seiner Schwester in Erotik Shop. Ist das normal?

Naja ich wollte mich vergewiessern ob es normal ist wen der freund mit seiner schweister in erotik sho geht um dessous und solche dinge anzuprobieren.. Ich weiss es ist seine schwester und ich sollte mir keine sorgen machen.. Aber ich finde das einfach sehr abnormal.. Ich bin so erzigen worde solche dinge genau nicht zu tun.. Ich würde meinen bruder nicht in ein solchen shop schleicken.. Ich würde auch nicht wollen das er mich nackt sieht auch wenn er mein bruder ist, was bei ihnen sehr normal sei seine schweister nackt zu sehn oder beurteinel ob sie grosse brüste hat oder ob ihr das dessou steht.. Naja ich kann mir einfach nicht denken das das normal ist, vieleicht ist das nur wegen meiner erziehung so.. Verzeihung für meine schreibfehler.. Hanbs nicht so mit deutsch^^

...zur Frage

Ich kann die Freundin meines Bruders nicht leiden was mache ich?

Hi Ich bin sechzehn Jahre alt und mein Bruder ist seit über einem Jahr mit seiner Freundin zusammen welche so um die 5 Jahre älter ist als er. Ich kann sie einfach nicht leiden! Sie will mir dauernd irgendwelche Ratschläge geben wie ich mich ihrer Meinung nach kleiden sollte weil ihr mein Style nicht gefällt. Sie sagt dauernd zu mir " naja wenn ich Zeit hab geh ich mal mit dir shoppen oder zeig dir wie man sich ordentlich schminkt!". Das nervt so richtig. Ich meine ich bin ein Teenie da bin ich wohl was das Aussehen betrifft am kritischsten zu mir selbst. Und wenn ich mich dumm Schminke schau ich auf youtube wie es richtig geht. Es ist einfach so dass sie tut als wäre sie unfehlbar und als ob sie immer perfekt aussieht. Und dann( meine absolute Hass Eigenschaft) : sie besitzt einfach gar kein Rückrat! Sie ist feige! Sie ist unehrlich was unsere Familie betrifft! Mein Bruder studiert und sie arbeitet in einem Hotel und will Im August Eine Weiterbildung zur hotelfachfrau glaube anfangen und dafür brauchte sie ein Formular von ihrem Chef sie hat erstmal ne Ausrede erfunden und hat gesagt der wäre zwei Wochen in Thailand und als er da war war er immer betrunken ! So einen Mist erzählt sie. Auch gut gemeinte Ratschläge was ihre Lehre betrifft schlägt sie total unmotiviert in den Wind . Sie spricht zum Beispiel sehr begrenzt englisch und für das bwl Studium ist das wichtig und da hatte mein Bruder ihr eine CD gegeben mit der sie das eben gut lernen kann und sie macht es einfach nicht. Sie nimmt halt Sachen nicht so ernst wie sie eigentlich sollte und dann denkt sie noch nicht einmal nach was das für folgen haben könnte. Klar bei allen aus der Familie ist sie beliebt und jeder mag sie . Ist doch immer so die Leute die alle mögen sind eigentlich richtig mies. Sie hat auch schon meiner Oma gegenüber erwähnt dass sie glaubt ich könne sie nicht leiden! Meine Oma hat mich daraufhin angesprochen. Ich hab natürlich geantwortet dass alles ok sei wenn ich die Wahrheit gesagt hätte dann hätte sie bestimmt so was gesagt wie :" aber sie ist doch so nett " Ich glaube auch dass sie nicht versteht wie ich so Jungs Sachen mögen kann wie Harry Potter oder Pokémon. Weil sie das einfach nicht gemacht hat. Ihre Philosophie ist wenn ich es nicht kenne und gut finde ist es gleich schlecht. Ich glaub das nächste mal wenn sie da ist zieh ich einfach mein Pokémon oder the walking dead top an( nur so zum anstacheln) :). Meine Mutter glaubt auch nicht dass die beiden lange zusammen sein werden. Weil sie eben einfach so verschieden sind . Er hängt sich für sie rein und sie zieht ihn immer tiefer in den " Kot" . Was soll ich eurer Meinung nach tun ? Ich weiß nicht ob ich es ihr sage oder ihr einfach weiter von meiner Seite das Gefühl vermittle dass ich sie und ihre Meinung nicht akzeptiere und respektiere und dass sie mich mal kann. Ich werde nie mit ihr klarkommen! So viel steht fest!

...zur Frage

Meine Schwester ist mit Bruder von Typ den ich mag zusammen? Was jetzt?

Ich steh auf so einen Typ und wir sind uns echt nah. Wir flirten immer und wir gehen immer zusammen essen oder Schlittschuhlaufen. Aber vorgestern haben sich unsere kleinen Geschwister kennengelernt und sind jetzt schon zusammen. Das ging für ihn und mich viel zu schnell und wir wissen jetzt nicht was wir machen sollen. Unsere Geschwister sind noch 10 also glauben wir nicht das es lange hält, aber trotzdem..

...zur Frage

Wie kann ich meiner Schwester erklären, dass ich Ostern nicht kommen mag?

Ich habe ein extrem schlechtes Verhältnis zu meinem Vater und steh immer wieder kurz davor den Kontakt zu ihm abzubrechen.

Meine ältere Schwester ist mir da zum Glück eine sehr gute Hilfe. Sie sorgt immer wie selbstverständlich dafür, dass ich den Kontakt zu ihm zumindest anehmbar erlebe...

Doch leider versteht meine Sis nicht immer wie sehr ich an der Situation zu knabbern habe und sieht nicht wie unser Vater wirklich mit mir umgegangen ist bzw. umgeht.

Meine Mutter und ich haben ihr das letztens mal erklärt und sie war sehr verständnisvoll und auch schockiert. (Vater und Mutter sind geschieden)

Doch jetzt möchte sie, dass ich beim Frühstücken gehen mit meinem Vater an Ostern dabei bin, doch ich habe überhaupt keine Lust.

Ich kann meinem Vater nicht mehr in die Augen sehen oder gar von ihm anfassen lassen. Bei Kontakten mit ihm muss ich immer schauspielern und das kostet mir enorm Kraft. Zum Glück wohne ich schon eigenständig!

Doch für mich ist immer die extrem große Angst das ich meine Schwester verlieren könnte... Es fällt mir schwer ihr zu sagen, dass ich nicht kommen möchte.

[ Frage steht oben ]

Viele Grüße und vor allem vielen Dank :)

...zur Frage

Nicht abbezahltes Haus geerbt

Hallo, ich ( m/ 21) habe mit 10 Jahren ein Teil des Elternhauses geerbt welches nicht abbezahlt ist. Mir gehört nur ein kleiner Teil da ich es mit Brüdern und Mutter teile. Sagen wir einfach als Bsp. das mein Teil noch mit 20.000 € schulden da steht. Ist es ratsam wenn ich es meinem Bruder einfach abtrete? Schenke ich ihm da was oder ist dies Vorteilhaft für mich? Ist es vielleicht auch mehr Wert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?