Habe kein Konto in Deutschland möchte aber etwas überweisen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz klare ist deine Frage nicht gestellt.

Wenn das Konto des Empfängers in Deutschland ist, dann zahl das Geld einfach bei irgend einer Filiale dieser Bank bar ein - als Fremdeinzahlung. Kostet Gebühr, dafür wird dein Name festgehalten und du kannst beweisen, dass du eingezahlt hast. Das Geld wird sofort dem Empfänger gutgeschrieben (vielleicht 1 Stunde oder so).

Wenn die Bank des Empfängers keine örtliche Filiale hat, versuch es bei einer Bank ähnlichen Namens (z.B. Sparkasse Flensburg -> Sparkasse München) - das machen die nicht immer, aber versuch es.

Wenn der Empfänger sein Konto im Ausland hast, hast du ein Problem. Dann würde ich auf die Schnelle ein Konto einrichten bei einer Sparkasse, das Geld einzahlen und sofort eine Überweisung vornehmen. Danach das Konto wieder auflösen. Das ist mit Kosten verbunden, aber je nach Dringlichkeit muss es dir das Wert sein.

Entweder per Scheck, oder bei dem Empfänger direkt auf das Konto einzahlen wenn Du die Möglichkeit hast. Möglich wäre auch über die Post, eine Geldanweisung

Gehe an einen Bankschalter und fülle eine Barüberweisung aus und zahle an der Kasse das Geld ein.

lasse es einen Freund von seinem Konto überweisen und gebe diesem das Geld.

Gehe zur Post oder Bank. Man kann das Geld auch bar einzahlen und überweisen lassen..

Was möchtest Du wissen?