Habe Kake bei meiner Freundin gebaut, hat einer einen Rat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gebe ihr ein paar Tage und dann bitte sie, ob ihr euch noch mal zu zweit alleine treffen könnt. Lade sie dann zu einem Eis oder so ein und rede in Ruhe mit ihr (aber dann nicht in der Eisdiele, sondern irgendwo, wo ihr ungestörter seid).

Du hast damit ihr Vertrauen zerstört oder zumindest verringert, sowas kann man wieder hinbekommen, aber es klappt nicht immer.

Ich finde es aber super, dass du es ihr erzählt hast! Diese Ehrlichkeit würde ich mir von meinem Freund auch wünschen, falls er mal auf so eine blöde Idee kommen sollte. 

Wenn sie zu einer Pause bereit ist zeigt das ja, dass du ihr noch was bedeutest, du ihr also wirklich wichtig bist, auch wenn sie verletzt ist.

Ich würde zudem die Zeit nutzen und überdenken, warum du darauf gekommen bist, dass du sie nicht mehr lieben würdest. Wenn alles ok war, dann wäre da gar keine "Angriffsfläche" für deinen Freund gewesen. Denke über deine Zweifel nach und was ihr beide da in Zukunft ändern könntet.

In eurem Gespräch kannst du dann ja evtl. auf ein paar der Punkte eingehen und ihr auch sagen, warum du auf diese blöde Idee gekommen warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toller bester Freund!

Falls es jetzt noch hilft solltest du sie einladen (Kino, Essen, etc) und dich dabei nochmals für dein dusseliges Verhalten entschuldigen. Eventuell hast du  aber mit deiner Aktion die Gunst deiner Freundin verspielt (wie doof, kann ein Mensch sein?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es super, dass du ihr davon erzählt hast und das sollte auf jedenfall gewürdigt werden.
Mach ihr ein kleines Geschenk, schreib ihr einen schönen Brief. Vielleicht hilft das was. Eventuell ist sie aber tatsächlich nicht mehr so interessiert und du hast Pech gehabt. Das geht in eurem Alter ja leider noch schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs, wenn du ihr jetzt ganz besonders viel Aufmerksamkeit schenkst:

Komplimente, Geschenke, Liebe, Zeit etc.

Und noch öfters entschuldigen und versprechen, das nie wieder zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte verwende in Deiner Frage mehr als nur ein Satzzeichen. So ist das schon ziemlich grauselig zu lesen.

Zur Frage: Ihr ersteinmal Zeit geben. Sie unter Druck zu setzen bringt nichts positives.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?