Habe jemanden um 300 Euro betrogen, welche Strafe erwartet mich?

7 Antworten

Dafür gibt es keine Strafe, da es kein Offizialdelikt ist. Der Gegner kann höchstens einen Schaden geltend machen; wenn aber die fragliche Summe erstattet wurde, besteht ja wohl kein Schaden mehr und der Gegner bleibt auf seinen überflüssig verursachten Rechtsanwaltkosten sitzen.

Natürlich ist Betrug ein Offizialdelikt.

1
@Terrorpinguin

Ok um genauer zu sein, ich habe das dreimal gemacht. Ja, ziemlich dumm aber ich brauchte Geld um Schulden abzubezahlen bei Privatpersonen, die mir Gewalt angedroht haben. Es ist eine Saudumme Geschichte, aber ich habe inzwischen allen das Geld zurückbezahlt und warte auf meine Strafe, die ich verdient habe. Egal wie die Hintergründe sind, nur ich lasse euch die auch wissen um euch ein Bild der Lage zu verschaffen. Das ist in der Tat mehrfacher Betrug, ich habe Angst vor erheblichen Konsequenzen für mein Berufsleben. Ich habe ziemlichen Mist gebaut..

0
@fabiesg

Dann empfiehlt sich ein Verteidiger - auch bei noch so viel Einsicht - als Schutz vor deinem eigenen strengen Gewissen.

1

aber die anzeige läuft erstmal und die treibt dann sogar der staatsanwalt weiter mit dem vermerk, "versuchter betrug". der verdient damit sein geld

0
@nemesis2oo9

Wenn man sich ungeschickt verteidigt oder sogar sich selber vorverurteilt, dann nimmt das Schicksal eben seinen Lauf.

0

Wahrscheinlich wird es wegen Geringfügigkeit eingestellt. Ansonsten: Verwarnung; kein Knast, keine Todesstrafe.

Eingestellt bei einem Streitwert von 300 Mücken ? Vielleicht in Berlin !

0

strafe läuft vllt auf eine kleine geldbusse aus, oder wird sogar fallen gelassen, da du das komplette geld ja zurück erstattet hast. geh zu deinem anwalt, der klärt das schon. meiner meinung hast du den ja nicht mal betrogen, wenn du ihm das geld zurück gegeben hast. einzig allein, der versuch wird dann bestraft und das bleibt halt meist bei kleiner geldstrafe. wieviel, kann ich aber auch nicht sagen, das liegt am staatsanwalt und wenns vor gericht gehen sollte, bei diesem.

Was möchtest Du wissen?