Habe jemanden kennengelernt, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Genau, fühlst *du* dich mit ihm wohl? Macht doch mal was zusammen, unternehmt etwas und geht in die Stadt oder ins Kino. Finde heraus wie deine Gefühle für ihn stehen. Ist es eine Schwärmerei oder vlt ja mehr? Seid ihr auf einer Wellenlänger und könnt euch über alles unterhalten? Finde heraus, wie du dich fühlst wenn du mit ihm zusammen bist und triff dann eine Entscheidung mit der du dich wohl fühlst. ;)

LG ❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Ende ist es doch wichtig, dass du dich mit ihm wohl fühlst und dir sicher bist dass er der richtige ist. Deine Mutter hat da nichts zu sagen, wenn du volljährig bist. Es sei denn natürlich ihre Sorgen sind begründet, und dein Freund hat eine kriminelle Vergangenheit oder so (was ich stark bezweifle). Letztenendes sollst DU ja glücklich sein mit deiner Wahl und ich denke, wenn deine Mutter sieht wie glücklich du mit ihm bist, wird sie auch nach und nach ihn als deinen Freund akzeptieren.

Am Ende ist es DEIN Leben und DEIN Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon so früh davon auszugehen, dass deine Mutter ihn vielleich eines Tages kennenlernen wird, ist unnötig. Schlussendlich müsst ihr glücklich sein, ich würde sagen, triff dich mich ihm. Wenn es klapp, super. Wenn nicht, dann halt nicht. Deine Mutter spielt da eine ziemlich kleine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Mutter den jungen nett findet, dann ist doch eigentlich alles in Ordnung.

Meiner Meinung nach schließt sich "nett finden" und eine "Antipathie" gegen jemanden haben, irgendwie aus. Entweder finde ich jemanden nett oder halt nicht.

Und wie gesagt, wenn deine Mutter ihn nett findet, ist doch alles in Butter. DU musst ihn ja schließlich auch in erster Linie "nett" finden und nicht deine Mutter :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich in seiner Umgebung nicht wohlfühlst ist es wohl besser das du dir einen anderen Freund suchst...
Doch wenn du ihn wirklich liebst solltest du ihn besser kennenlernen!
Vielleicht fühlst du dich dann auch schon besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beangato
17.01.2017, 14:07

Du hast da was falsch verstanden - die MUTTER mag ihn nicht. Und die spielt bei der Partnerwahl gar keine Rolle.

0
Kommentar von FynniK
17.01.2017, 14:09

Nein du hast was falsch verstanden les nochmal neu durch!

0

Lebe Du DEIN Leben - egal, was Deine Mutter denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?