Habe in meine Lebensmittelkammer eine Kokosnussmilch Konserve gefunden,was könnte ich damit exotisches ma

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich könnte mir eine Tropic Creme vorstellen.Kokosmilch in 1-2Pfund Quark einrühren,etwas Zucker oder Süßstoff, Ananasstückchen und ein paar Kokosraspeln unterheben.Wer´s mag, hebt ganz zum Schluß auch noch einen Becher geschlagene Sahne unter(macht das Ganze natürlich richtig lecker und kalorienreich).

entweder wie oben erwähnt pina colada wir mit 1 schnapsglas (SG)ananassaft, spritzer zitronensaft, 1 sg kokosmilch, 1sg kokoscreme, 1-2 sg weisser rum und eiswürfel geschüttelt. oder bei hänchengerichten mit chinagewürzen kann man in den saft kokosmilch statt sahne einrühren. siehe http://www.chefkoch.de zm Bsp.

sorry die seite heisst heute http://www.kochmeister.com

0

Hier ein toller Kuchen (Rezept einer Bekannten). Voilà et bon apetit:

Kokosnusskuchen mit Kokosmilch

Zutaten: 200 g Butter oder Margarine 200 g Zucker 1Prise Salz 5 Eier 350 g Mehl 150 g Kokosraspel 1 Pck. Backpulver 150 ml Kokosmilch 100 g Schokotropfen bzw. gehackte Schokolade Fett für die Form

Zuckerguss: 200 g Puderzucker 50 ml Kokosmilch 50 g grobe Kokosflocken

Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander einrühren, schaumig schlagen. Mehl, Kokosraspel und Backpulver vermischen. 100 ml Kokosmilch und die Mehlmischung abwechselnd untermischen. Alles in eine gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (150 Umluft) ca. 60 Minuten backen. Kuchen gut abkühlen lassen.

Für den Guss Kokosmilch und Puderzucker verrühren. Kokosflocken in Pfanne leicht anrösten (ohne Fett) und auf den noch feuchten Guss streuen.

Da fällt mir nur eines ein : PINACOLADA. Sie wird soweit ich noch weiß mit Ananassaft, Kokosmilch und je nach Geschmack weißem Rum hergestellt. Sehr lecker!!

Was möchtest Du wissen?