Habe in letzter Zeit oft Angst!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo PinkLady25

Ich hatte dasselbe Problem wie du, bis ich rausgefunden habe, wie ich diese "Angst" überspielen kann. Versuche es mal damit, dir die Hintergründe des Horrorfilmes (ich weiss ja nicht, welcher dich gerade so beschäftigt) anzuschauen. Mit anderen Worten: Schau dir an, wie diese Filme gemacht wurden... du wirst lachen :)! Du kannst auch einfach mal versuchen, dich mit deiner besten Freundin über den Film lustig zu machen, es ist eigentlich ganz leicht! Bei mir jedenfalls hatts genützt. :)! Ich kann mir jetzt ohne grosse Ängste Horrorfilme mit meinen Freunden oder meinem Mann anschauen.

Wünsch dir viel Glück im Kampf gegen deine Angst!

Liebe Grüsse

LaLunax3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkLady25
08.04.2012, 16:55

Wow, dankeschön! Stimmt, wenn ich mir das mal vorstelle, ist es garnicht so schlimm! Z.B. Paranormal Activity: Es ist ja nicht echt. Solche Geister und Dämonen gibt es eigentlich garnicht (oder doch?) Ich frage mich bei dem Film wirklich, wie das gemacht wurde. Hast du den Film schon gesehen?Wenn ja, hast du eine Ahnung, wie sie es geschafft haben, "Luft" (den Dämon) unter die Bettdecke kriechen zu lassen? Man sah ja die Wölbung, wie der Dämon darunter rumkriechte, aber es ist doch nur Luft? Naja, vielen Dank für deine ausführliche Antwort!

0

Bei mir ist es auch so. Ich liebe zwar Horror-Filme aber später hab ich immer Angst gehabt. Sie bleiben mir auch immer im Kopf. Eine Freundin von mir hat mir mal vorgeschlagen das ich mal bei YouTube die komentare von den Videos anschaue da steht nämlich oft drauf das es lahm oder so war. Ich hab es so wegbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe so ziemlich das selbe. Ich finde Horrorfilme auch ganz toll, schau sie mir an, weiß dass alles nu fake ist, doch danach packen mich die Ängste, vor allem in der Nacht bzw. abends. Ich habe auch mal so eine Frage gestellt und als Antwort bekam ich, dass ich einfach nur verrückt bin und mich für 'cool' halte.

Daher kann ich nur eins sagen: Lenk dich ab, wenn du Angst bekommst. Beim Fenster: Sag deinen Eltern dass sie einen Rolladen oder Vorhang an dein Fenster anbauen sollen. Hilft wirklich ;) Und mit der Verfolgungsangst kann man nichts machen, da denk ich auch ständig dran. Da mach ich halt immer das Licht an ^^ obwohl ich weiß, dass sowas nicht existiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fuzzell
27.03.2012, 21:01

Man kann sich auch prima damit ablenken wenn man witzige Videos in YouTube anschaut. Da geht die Angst langsam weg und ist sie verschwunden, kann man ruhig Schlafen gehen.

0
Kommentar von PinkLady25
27.03.2012, 21:05

Wow, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung, deine Antwort war die beste und ich werde deine Tipps befolgen :) Ich hoffe, ich werde mich mit der Zeit ein wenig verändern vllt. liegt es an meinem "jungen" Alter (bin fast 13).

0

denk an was anderes ich hab auch manchmal schiss (abends) nja nich so das ich mich ganze zeit umgucke aber ich denk immer jemandd kommt aus der ecke raus und bringt mich um :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die finger von grusel sachen und guck ganz viele comedyshowy und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?