Habe in Honkong eine Uhr bestellt 135,00 €,muss ich Zoll bezahlen.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es eine Fake-Uhr ist, musst noch mehr bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,ja, billig kann manchmal sehr teuer werden. (Eine Annahme, was das Billig anbelangt) 

Vielleicht gelingt es Dir, die Uhr und das bezahlte?Geld, als unbedingte Notwendigkeit für's Geschäfts - oder Berufslleben von der Steuer abzusetzen. Dann ist wenigstens was gerettet. Letzteres ist kein wirklich ernstzunehmender Antwortteil. Allerdings, wenn Du von irgendwoher eine Rechnung erhalten und die Uhr bestellt hast, bist Du zahlungsverlichtend, was die Einfuhrumsatzsteuer anbelangt.

Vielleicht gibt es die Möglichkeit sich mit der Rechnungsstellein der Einfuhrumsatzsteuer zu einigen, dass Du den bestellten Gegenstand keinesfalls einführen lassen willst, also ohne Angaben von Gründen, je nach Vertrag, wieder zurückschicken lässt, Auf eigene Kosten. Nur denke ich, das Du dies kaum vorhast. Verzichte für ein par Tage auf die Zigaretten oder ähnliches Liebgewordene, dann fühlt sich das Ganze weniger hart an.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN - Nur Einfuhrumsatzsteuer.

Zoll wird (zusätzlich) erst ab einem Gesamtwert (Warenwert+Versandkosten) von 150 Euro erhoben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?