habe in der Rechtschreibung, Formulierung nicht viel ahnung bei Bewerbungsschreiben und brauche hilfe bei der Verbesserung kann jemand das verbessern?

4 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie ich im Internet der Seite der Bundesagentur für Arbeit gelesen habe, suchen Sie noch einen Mitarbeiter auf die offene Stelle als Schreiner für Innenausbau, Treppenbau, Möbel, Terrassenbau, Montage von Baufertigteilen [kein Komma] und aktuelle Schreinerarbeiten. Da ich mich beruflich verändern und neuen Zielen und Herausforderungen stellen möchte, möchte ich mich hiermit bei Ihnen in Ihrer Schreinerei Muster Mann Schreinerei bewerben.

Ich konnte in meiner Ausbildung und Berufszeit meine Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Ich habe in dieser Zeit verschiedene Fertigkeiten wie z.B. das Einstellen von Maschinen, Fensterbau, Türenbau, Möbelbau, aktuelle Schreinerarbeiten erlernt und erweitert. Ich arbeite auch gerne mit [ ] verschiedenen Materialien wie Holz, Kunststoff und Metall. Zudem habe ich das Bestreben, mich stets weiter- und fortzubilden und neue Fertigkeiten zu lernen.

Ich bin zuverlässig, flexibel einsetzbar, arbeite gerne im Team zusammen und führe meine Arbeiten zuverlässig und mit Sorgfalt aus. Ich will meine Berufserfahrungen wie das Wissen, die Fähigkeiten über Möbelbau, Innenausbau und aktuelle Schreinerarbeiten bei Ihnen anwenden, erlernen und meine Kreativität einbringen. Zudem arbeite ich gerne mit Kunden zusammen. Ich möchte mich deshalb mit Interesse bei Ihnen in Ihrer Schreinerei Muster Mann Schreinerei in Musterstadt bewerben, da ich mich beruflich verändern möchte und mich sowohl neuen Herausforderungen stellen, als auch diese Tätigkeiten ausüben.

Da ich zurzeit eine neue Arbeitsstelle suche, könnte ich mit der neuen Arbeitsstelle ab sofort bei Ihnen anfangen.

Ich freue mich, Ihr Interesse geweckt zu [getrennt geschrieben] haben und würde mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bei Ihnen freuen.

-------------------------------

Das ist eine korrigierte Fassung mit einigen Verbesserungen auch in der Formulierung. Alles Fettgedruckte ist verbessert; achte auch auf die eingefügten Kommas, die sind hier in der Antwort leicht zu übersehen.

Viel Glück mit der Bewerbung! :)

Hi! Also, Dein Bewerbungsschreiben ist leider alles andere als gut. Neben massig Rechtschreib- und Grammatikfehlern ist die Struktur vom Aufbau her ungünstig - Du wiederholst Dich und wirfst die Themen inhaltlich durcheinander. Folgendes mal zur Hilfestellung:

Sehr geehrte Damen und Herren... versuche, einen Ansprechpartner namentlich herauszufinden und schreibe persönlich an.

Inhaltlich folgende Struktur:

Ich bewerbe mich ... nicht "ich möchte mich bewerben" ... du tust es ja gerade.

Zu Dir: was hast Du bisher gemacht und warum willst Du Dich beruflich verändern.
Versuche, Deine Fähigkeiten darzustellen ohne zu schwallen und Allgemeinformeln zu verwenden. Wenn Du Kurse gemacht hast, die Du anführst, immer auch den Nachweis dazulegen.

Warum hast Du Dir genau diese Firma ausgesucht und warum bist Du der ideale Bewerber ...

Abschlussverstärker, ungefähr so:
Ich bin überzeugt davon, dass ich die richtigen Kenntnisse und Fertigkeiten mitbringe und sehr gut in ihr Team passe. Gerne möchte ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon überzeugen und freue mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Auch ein Probearbeiten zum besseren Kennenlernen biete ich gerne an (Achtung: nur falls das üblich wäre).

Wie gesagt, versuche eine klare Struktur zu bekommen und sei überzeugt und nicht zögerlich. Und falls Du mit Rechtschreibung und Kommasetzung Probleme hast, lass Dir beim Schreiben helfen. Hoffe, das hilft Dir etwas weiter. Gruss Don

Kann das ganze nur aus meiner Sicht sagen wie ich es ganz ok finde. Doppelt Formuliertes etc. habe ich entfernt oder leicht umgeschrieben. Desweiteren würde ich bei dem Unternehmen anrufen und nachfragen an welche Person die Bewerbung geschrieben werden soll. Da "sehr geehrte Damen und Herren" nicht ganz so gut in einer Bewerbung ankommt.


Sehr geehrte Damen und Herren,

wie ich auf der Website der Bundesagentur für Arbeit gelesen habe, suchen Sie noch einen Mitarbeiter für
die Stelle als Schreiner für Innenausbau, Treppenbau, Möbel etc. Da ich mich
Beruflich weiterentwickeln möchte und mir neue Zielen und Herausforderungen
stellen möchte, ich mich hiermit bei Ihnen bewerben.

Ich konnte in meiner Ausbildung und
Berufszeit meine Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Hilfsbereitschaft und
Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Ich habe in dieser Zeit verschiedene
Fertigkeiten erlangt, unteranderem das Einstellen von Maschinen, Fensterbau,
Türenbau, Möbelbau, aktuelle Schreiner arbeiten. Ich arbeite auch gerne mit den
verschiedenen Materialien Holz, Kunststoff und Metall. Zudem habe ich das Bestreben
mich stets weiter und fortzubilden um neue Fertigkeiten zu lernen.

Ich bin zuverlässig, flexible
einsetzbar, arbeite gerne im Team zusammen und führe meine Arbeiten zuverlässig
und mit Sorgfalt aus. Ich möchte meine Berufserfahrungen und Fähigkeiten bei
Ihnen anwenden und meine Kreativität einbringen. Zudem arbeite ich gerne mit
Kunden zusammen.

Ich würde mich darüber freuen Ihr
Interesse geweckt zuhaben und wäre dankbar über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch
bei Ihnen.


Absätze bitte noch einmal selbst überarbeiten. Das ist hier irgendwie  nicht ganz so einfach wie gedacht :D

0

ich sehe es ähnlich, finde aber er wirkt so "bettelnd", gar nicht überzeugend ... ein bisschen mehr Selbstbewusstsein würde hier nicht schaden ... gruss

0

bewerbung per email. FOS?

Hallo zusammen!

ich muss eine kurze Bewerbung per e-mail schicken. Ich besuche die Fachoberschule und möchte mein Praktikum beim Kinderarzt absolvieren.

Kann sie mir jemand korrigieren? Vorschläge nehme ich gern an!

Sehr geehrte Herr xxxx

Zur Zeit besuche ich die Fachoberschule Friedberg im Bereich Gesundheit. Für den praktischen Teil der Schullaufbahn ist eine Praktikum vorgesehen. Dies beginnt am 1.10.2018 und endet am 15.2.2019. Ich ich habe mich für Ihre Praxis entschieden da ich gerne mit Menschen arbeite (besonders mit Kinder) und auf gute Teamarbeit wert lege. Durch eine vorherige fachpraktische Ausbildung, im Kindergarten und Hort, habe ich gelernt wie man mit Kinder umgeht. Ich gehe neue Aufgaben und Herausforderungen mit sehr viel Engagement an.

Ich freue mich auf einen Antwort

...zur Frage

Praktikumsbericht Automobilkaufmann - wie soll ich dies auf den Beruf Automobilkaufmann beziehen?

In unserem Praktikumsbericht sollen wir folgendes herausarbeiten :

zu 6 : Aktuelle Herausforderungen / Perspektiven Hier sollten Sie - je nach Betrieb und ausgehend von den Erfahrungen in dem Betrieb und in dem gewählten Berufsbereich (vgl. Kapitel 5) - aktuelle Entwicklungen, Veränderungen, Probleme, Fragen, Erwartungen etc. darstellen. Mögliche Aspekte wären z.B. : - Rationalisierung/Automatisierung: Jobvernichtung? Neue Berufsmöglichkeiten? - Arbeitsmarktchancen - neue Technologien und ihre Auswirkungen in diesem Berufsbereich - Umweltschutz und Berufsmöglichkeiten - neue Organisationsformen - extreme Arbeitsbelastungen/Maßnahmen zur Humanisierung der Arbeitswelt, Möglichkeiten/Grenzen - Beruf im Wandel: Veränderte Qualifikationsanforderungen etc. - Internationale Verflechtung/Bedeutung innerhalb des Berufes/neue Berufsmöglichkeiten etc.

Ich verstehe jeddoch nicht wie ich dies auf den Beruf Automobilkaufmann beziehen soll

...zur Frage

Bewerbung! (Anführungsstriche?!)

Ist es für ein Anschreiben eher ungewöhnlich Anführungsstriche zu setzen?

-> Ich arbeite mich gerne und schnell in eine neue Umgebung ein und stehe - ob im Team oder als "Einzelkämpferin", Herausforderungen zuversichtlich gegenüber.

...zur Frage

Arbeitsstelle kündigen ohne Vertrag unterschrieben?

Hallo zusammen,

unzwar folgendes ich habe seit dieser Woche eine neue Arbeit und hab in der gleichen Woche auch den Arbeitsvertrag bekommen, aber noch nicht unterschrieben. Nun hab ich woanders auch eine Zusage bekommen was mir lieber gefällt. Das Angebot würde ich sehr gerne annehmen. Allerding arbeite ich schon diese Woche in dem neuen Unternehmen und habe dort auch mündlich schon gesagt das ich anfange. Aber da wusste ich das mit der anderen Zusage noch nicht. Kennt sich jemand damit aus? Muss ich trozdem kündigen obwohl ich den Arbeitsvertrag dort noch nicht unterschrieben habe? und wenn ja kann ich belangt werden (Strafe) da ich schon mündlich zugesagt habe und ja auch schon dort arbeite??

...zur Frage

Wie nennt man im Möbelbau (Schreinerei) die Kunststoffkappen mit denen Schrauben abgedeckt werden?

Wenn man Möbel von IKEA, POCO usw. selber zusammenbaut, dann liegen in den Paketen oft kleine Kunststoffkappen bei mit denen man die Schrauben (meistens Sechskant) kaschieren kann.

Weiß hier irgend ein Schreiner wie man im Fachjargon diese Kappen nennt, damit ich im Netz danach suchen kann?

Muss man irgend etwas (in Bezug auf die Größe) beachten, damit die Noppen der Kappen in die Schraubenköpfe passen?

...zur Frage

Ist die Rechtschreibung und Formulierung bei diesem Bewerbungsschreiben korrekt?

Sehr geehrte Damen und Herrn,

wie ich im Internet der Seite der Bundesagentur für Arbeit gelesen habe suchen Sie noch einen Mitarbeiter auf die offene Stelle als Schreiner für Innenausbau, Treppenbau, Möbel, Terrassenbau, Montage von Baufertigteilen, und aktuelle Schreinerarbeiten. Da ich mich Beruflich verändern möchte, neue Zielen und Herausforderungen stellen möchte ich mich hiermit bei Ihnen in Ihrer Schreinerei Muster Mann Schreinerei bewerben.

Ich konnte in meiner Ausbildung und Berufszeit meine Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Habe in dieser Zeit verschiedene Fertigkeiten z. B. das einstellen von Maschinen, Fensterbau, Türenbau, Möbelbau, aktuelle Schreiner arbeiten erlernt und erweitert. Ich arbeite auch gerne mit den verschiedenen Materialien Holz, Kunststoff und Metall. Zudem habe ich das bestreben mich stets weiter und fortzubilden und neue Fertigkeiten zu lernen.

Ich bin zuverlässig, flexible einsetzbar, arbeite gerne im Team zusammen und führe meine arbeiten zuverlässig und mit Sorgfalt aus. Will meine Berufserfahrungen wissen, Fähigkeiten über Möbelbau, Innenausbau und aktuelle Schreinerarbeiten bei Ihnen anwenden, erlernen und meine Kreativität einbringen zudem arbeite ich gerne mit Kunden zusammen. Möchte mich deshalb mit Interesse bei Ihnen in Ihrer Schreinerei Muster Mann Schreinerei in Musterstadt bewerben. Weil ich mich Beruflich verändern möchte. Neue Herausforderungen Tätigkeiten Ausüben.

Da ich zurzeit eine neue Arbeitsstelle suche kann ich die neue Arbeitsstelle ab sofort bei Ihnen anfangen und Arbeiten.

Ich freue mich Ihr Interesse geweckt zuhaben und würde mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bei Ihnen freuen

Mit Freundlichen Gruß

- - - - - - -

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?