Habe in der letzten zeit sehr viel verloren . Frau ,Kind ,Freundin . Will mit mein leben abschließen und einfach nur sterben?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r patti1201,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Franzi vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Bring dich niemals um, egal wie schlimm es läuft! Es gibt immer Leute die dich lieben! Versuch es mal mit einem Neuanfang in einem anderen Land zum Beispiel und lerne neue Leute kennen - man kann immer über eine Freundin / Frau hinwegkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteRabbitx333
06.12.2015, 21:52

Und überleg dir mal was du deinem kind antun würdest wenn es plötzlich kein vater mehr hätte...

0
Kommentar von patti1201
06.12.2015, 21:55

Mich liebt keiner meine Mutter hat mich mit 5 in ein Heim gesteckt mein Vater kenn ich nicht 

0
Kommentar von taquifsha
06.12.2015, 22:00

Hey stell dir mal vor bei mir war das genau so - und trotzdem kann ich Heu ein glückliche und erfülltes Leben leben . Man braucht nicht unbedingt andere Menschen zum Leben man muss in erster Linie mit sich selber im reinen sein dass ist der Schlüssel zum Glück glaube ich. Mach Yoga / finde die passende Religion für  dich / Wander aus / mach eine Reise / finde neue Hobbys / zieh um..... Dieses Leben ist so schön du musst nur die Augen öffnen ! Möglicherweise wäre  ein Besuch auf einer krebsstation eine gute Möglichkeit um das zu begreifen . Viel Glück und alles gute

0

.....Man braucht nicht unbedingt andere Menschen zum Leben man muss in erster Linie mit sich selber im reinen sein dass ist der Schlüssel zum Glück glaube ich. Mach Yoga / finde die passende Religion für  dich / Wander aus / mach eine Reise / finde neue Hobbys / zieh um..... Dieses Leben ist so schön du musst nur die Augen öffnen ! Möglicherweise wäre  ein Besuch auf einer krebsstation eine gute Möglichkeit um das zu begreifen . Viel Glück und alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sterben ist doch keine lösung... Versuche das beste daraus machen, jeder ist für sein Schicksal selber verantwortlich, versuch ein guter Vater zu sein, sei für dein Kind da... Triff dich mal wider mit alten kumpels... Auch wenn du dich von ihnen abgewendet hast... Auch die haben bestimmt verständnis für deine situation.. Hast sicher auch arbeitskollegen mit da kann man auch mal ein feierabend bierchen trinken gehn. Lass den kopf nicht hängen... Es kann nur besser werden:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patti1201
06.12.2015, 22:26

Ich habe noch keine Wohnung und habe vor kurzen eine neue Arbeit habe aber nicht so wirklich die kraft da hin zu gehen ein guter Vater sein ist nicht so einfach da ich nicht weiß ob es mein Kind ist und nicht weiß was ein guter Vater macht hatte keinen 

0
Kommentar von Michele86
06.12.2015, 22:33

Also die Arbeit auf keinen fall aufgeben, auch wenn du momentan nicht so motiviert bist... Aber dort hast du ablekung und bist beschäftigt. Kannst neue Leute kennenlehrnen.
Ja das ob du der Vater bist oder nicht.. Sollte sicher au geklährt sein... So hast du bestimmt auch ne gewisse unklarheit, ganz klar und kannst dich nicht richtig öffnen.
Aber ein guter vater zu sein ist nicht schwer, du musst einfach da sein... Kommt ja auch darauf an wie alt das kind ist... Mit dem kind spielen, zuhören, vorlesen... Die Welt zeigen. All das was dazu gehört.

0
Kommentar von Michele86
06.12.2015, 22:35

Und deine momentane wohnsituation, alles schritt für schritt... Oder musst du bei deiner ex frau sobald wie möglich auziehen...?

0
Kommentar von Michele86
06.12.2015, 22:38

Ja tut mir echt leid, dass das in deiner Kindheit nicht so war... Aber dann weisst du doch wie man es besser macht :)

0

Junge Kopf hoch alles ist besser als sterben . Lad Freunde ein oder mach einen totalen Schnitt in dein Leben . Wandere aus oder sowas . Aber hey alles ist besser wie sterben obwohl auf der anderen seite das Paradies wartet aber Kopf hoch .
Oder machs so wie ich Triff dich mit Freunden , geh was leeres essen aber BITTE BRING DICH NICHT UM ALLES IST BESSER ALS DER TOD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal egal wie dein leben aussieht es kann nicht schlimmer als sterben gehen also nicht sterben egal wie deins aussieht NICHT sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einfach ist das mit dem Sterbennicht. Es muss ja nicht "gut" gehen. Was, wenn du überlebst und einen bleibenden Schaden davon trägst? Meinst du, dass das Leben dann einfacher wäre?

Ich war auhc mal an einem Punkt angekommen, wo mir durch meine Depression alles so aussichtslos erschien. Glücklicherweise suchte ich mir professionelle Hilfe. Und nun hat mein Leben wieder eine Qualität, von der ich damals nur träumen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patti1201
07.12.2015, 08:28

Habe mir grade Pillen gegen Depressionen geholt 

0

mach dir doch nichts drauß und feiere erstmal weihnachten und lade kumpels ein und iss was gutes und es ghet dir gleich wieder besser

sterben kann man auch im Januar noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarliesMarina12
06.12.2015, 21:53

und schau Fernsehen das lenkt gut ab

0
Kommentar von patti1201
06.12.2015, 22:54

Wie soll man weihnachten Feier wenn man eine nicht so gute Familie hat und keine Freunde 

0

Was möchtest Du wissen?