Habe im Urlaub Lotto abgegeben und was gewonnen kann ich das Geld nun zuhause abholen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte alles vergessen, was bisher geschrieben wurde.

Wenn Sie in einem anderen Bundesland Lotto gespielt haben, als Sie selbst wohnhaft sind, dann können Sie den Gewinn auf Ihr Konto überweisen lassen. Sie müssen dort nicht persönlich vorstellig werden. Nehmen Sie hierfür erst einmal telefonisch oder postalisch mit der Lottozentrale des Bundeslandes Kontakt auf, in dem der Lottoschein abgegeben wurde. In der Regel müssen Sie die Spielquittung samt Anschrift und Kontoverbindung an die Zentrale schicken. Die Bearbeitung kann ca. 2 Wochen dauern.

Weitere Fragen zu den Lotto-Spielregeln finden Sie hier: http://www.deutscher-lottoservice.de/6aus49/spielregeln/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nach Bundesland. Kannst deinen Gewinn in dem Bundesland abholen wo Du gewonnen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

computer sagt nein :D da musst du schon zu der gesellschaft fahren wo du das herhast... das sind unterschiedliche unternehmen durch staatliche hand geführt.. also zurück in den urlaub der sonne hinterher ey jo was geht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es im gleichen bundesland ist, kein problem.....

aber sonst wird´s schwieriger....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bratschlauch
15.08.2012, 14:24

Ich würd den Schein einfach bei ebay versteigern. Immer noch billiger als hinzufahren. Und abholen muss man den Gewinn so etwa innerhalb von drei Monaten, sonst verfällt er

0

Was möchtest Du wissen?