Habe im Lotto den Jackpot von 1,750 mio gewonnen und frage mich jetzt wieviel ich jetzt versteuern muss und ob das geld dann noch für meine pläne reicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lottogewinne sind keine Einkünfte i.S.d. EStG. Der Gewinn ist nicht steuerbar.

Wenn du das Geld anlegst, sind die Erträge hieraus zu versteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechtslage in D ist, dass Lottogewinne nicht steuerbar sind, es werden auf den Gewinn keine Steuern fällig.
Eine Vermögenssteuer gibt es auch nicht, also fällt nach dem Gewinn auf den Besitz des Gewinnes keine Steuer an. Solltest du mit dem Gewinn Einnahmen erzielen, sind (je nach Höhe) Steuern zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lottogewinne sind steuerfrei. Du kannst über den vollen Betrag verfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, es wurde schon lange kein hoher Jackpot geknackt und so einen gibt es weltweit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so viel Geld gewonnen hast könntest du dir auch einen Steuerberater leisten.

Wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glückwunsch! :)

Bei solchen Summen kommt der freundliche Vermögensberater von der Lottogesellschaft und erklärt Dir alles genau.

Soweit ich weiss, ist so ein Gewinn aber ein Jahr steuerfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chris5336
28.06.2017, 16:51

Du glaubst das auch noch 🙈🙈

1
Kommentar von Katzenreiniger
28.06.2017, 16:52

Der ist für immer steuerfrei, es gibt keine Vermögenssteuer in Deutschland.

2

Was möchtest Du wissen?