Habe ich Zu viele ängste?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallöle...

ich denke du solltest dir Hilfe bei einem Psychotherapeuten suchen, der dir hilft, diesen Ängsten zu begegnen und sie wieder auf ein "Normallevel" zu bringen...

Ängste sind normal und in gewissen Situationen angebracht, aber wenn die Ängste das Leben einschränken, einen normalen Tagesablauf und eine erholsame Nachtruhe verhindern, wird es Zeit etwas dagegen zu tun.

Du hast das ja auch schon selbst erkannt und bist somit schon auf dem richtigen Weg. 

Besorg dir einen Termin dann sind diese einschränkenden Ängste bald Geschichte..

LG vom Saurier61

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind... ziemlich viele Ängste.

Bei gewissen Sachen kann ich dir zustimmen, Puppen zum Beispiel, aber das hat bei mir auch einen Hintergrund.

Die Dinge, die du aufgezählt hast, kommen oft in Horrorfilmen vor, kann es sein, dass du einfach zu oft welche guckst und sie dir nicht gut tun?

Wie alt bist du denn? Wenn du noch relativ jung bist, kann es sein, dass die Ängste mit der Zeit schwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man geh mal zum Angsttherapeuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Therapeuten aufsuchen. Sonst wirst du mal verängstigt und einsam sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pestilenz2
19.12.2015, 10:01

WIRST du mal verängstig.

Und was ist sie jetzt ? XD

0
Kommentar von derapfelbaum
19.12.2015, 10:04

Lern Deutsch, Pestilenz!

0
Kommentar von AlyLawliet
19.12.2015, 10:07

*nötig im Internet

0

Und du fragst ob du dir sorgen machen musst 😂

Das schreit nach einem guten Therapheuten. Das werden laaaaange sitzungen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?