Habe ich zu viel gegessen?Morgens, Mittags,Abends?

4 Antworten

Soll das ein Witz sein? Was isst du dann an einem "normalen" Tag? Da kann man ja fast schon von einer Essstörung reden. Natürlich war das nicht zu viel, eher zu wenig.

an einem normalem Tag esse ich morgens Jogurt (fettarm) und mittags etwas abends verzichte ich oder esse Knäckebrot ich möchte halt abnehmen..

0

Das ist nicht normal .... Das hat nichts mit abnehmen zu tun, bitte iss mehr :( sowas kann schnell sehr sehr gefährlich werden! Und aus der Magersucht zu entfliehen, kann so schwer sein...
LG und iss jetzt noch eine leckeren Salat mit Hähnchen oder einen Quark mit Früchten !!!

0

Dann bist du auf den besten Weg zu einer Esstörung und du wirst auf Dauer deinen Körper schaden. Wenn du abnehmen willst dann iss normal und mach Sport.

0

zu wenig gegessen, und nicht ausgewogen, hast du nicht ständig Hunger, wenn du so isst?

Was ist den das für eine Kombi und nein das ist nicht zu viel 

was meinst du mit was ist das für eine kombi?

0
@HelloGurl

Blutorange Mango Spinat Kiwi Schokolade das passt doch alles nicht zusammen.

0

ja in Abständen hab ich doch geschrieben wie das aufgeteilt ist...

0

Ich habe eine wichtige frage zum thema abnehmen und essen!

Also ich mache ja eine diät doch ich hab angst das ich heute zu viel gegessen habe

Morgens : NICHTMAL EIN APFEL

Mittags : SO MAULTASCHE IN TOMATENSOßE NUR 1

Abends ´BROT Mit KÄSE UND NEN HALBEN Joghurt

ist das zu viel ??

bitte helft miir

...zur Frage

Wie viel kann ich essen um nicht zuzunehmen und dick zu werden?

Ich habe heute folgendes gegessen:

Frühstück: Nichts habe verschlafen

Mittag: Salat mit 3 Putenstreifen

Nachmittag: 1 Fettfreier Jogurt und 1 halbes Schinkenbrot mit Diätschinken

Abends: Vorraussichtlich noch ein Jogurt (0.1% Fett)

Dann bin ich noch fahrradgefahren für insg. ca 1 h

Wie viel kann ich höchstens noch essen um nicht zuzhnehmen ?

...zur Frage

Sollte man beim Abnehmen eher am Abend oder mittags Salat essen?

Mein Plan Morgens - Haferflocken mit Milch Jogurt + Früchte Mittags - Salat oder Gemüse Abends - Eierspeise oder Jogurt

Sollte ich den salat eher abends essen und mittags Obst oder eher mittags den salat und dann abend so wie es da steht ?:D jeder sagt was anderes da man ja abends auf Kohlenhydrate verzichten soll und abends zu Eiweiß greifen soll . Bin iwie verwirrt :D

...zur Frage

Mir wird es oft schwarz vor den Augen kommt es vom Essen?

Hallo Ich bin 13 Jahre alt und ein Mädchen. Mir wird es oft am Tag schwarz vor den Augen und falle fast um.Aber ich kann mich noch halten. Ich weiß nicht von was es kommt..Kann es vom Essen kommen? Also ich esse morgens 1 Apfel mit einem 0,1 fett Jogurt (naturjogurt).Ich drinke auch nur Wasser und esse keine Süßigkeiten. Und ich esse entweder mittags oder abends etwas.Heißt wenn meine Mama mittags kocht esse ich mittags was warmes und abends nichts oder dann halt anderest rum. Kann es vom Essen kommen? Esse ich zu wenig oder zu viel?

...zur Frage

Habe ich heute zu viel gegessen oder ist das eine normale Menge?

Hallo
Ich habe eine Essstörung und will wieder normal essen. Habe heute früh 1,5 Semmeln mit Marmelade und Butter gegessen, mittags 1 mittlere und eine kleine süßkartoffel mit erdnussbutter (ca 1,5 Löffel ) dazu Salat und Kichererbsen und Spinat, nachmittags eine Mango, abends ein falafel wrap mit hummus und sesamsauce und später 5 EL Müsli mit einem Fruchtjoghurt (war aber ein ganzer.. also 500gr)
Ist das zu viel??
Das fühlt sich für meinen Kopf so viel an und ich habe so Angst dauerhaft dadurch zuzunehmen. Vor allem das Müsli abends..war das zu viel?
Mache regelmäßig Sport und bin nicht untergewichtig. Ca 60kg und 172 groß. Aber heute habe ich keinen Sport gemacht. Nur eine Stunde spazieren und abends ca drei Stunden aktiv also so schlendern auf einem Straßenfest sonst war ich nicht wirklich aktiv heute.

...zur Frage

Ist meine Ernährung noch zu ungesund oder ist die inzwischen oke?

Also früher habe ich eigentlich zu viel gegessen und deswegen wollte ich jetzt abnehmen indem ich gesünder esse und weniger, jetzt wollte ich euch fragen ob das gut ist oder ob ich noch was ändern muss(Sport mache ich Karate und Kunstturnen):

Nach dem aufstehen trinke ich direkt auf leerem Magen 1Liter Wasser.

Ich esse morgens immer Frühstück(meistens ein Brötchen mit Frischkäse und Tomaten) und dazu immer Schwarztee mit 1 Würfel Zucker(oder Leitungswasser).

Zwischendurch versuche ich nichts zu Essen und wenn nicht dann Esse ich so 2–3 Chips oder etwas Salziges(Salzstangen, Algenchips..)

Mittags esse ich meistens Reis mit beilagen( Hähnchen, Gemüse, Curry..), Glasnudeln mit Gemüse oder irgendwas was meine Eltern machen.

Zwischendurch esse ich da meistens Obst oder Gemüse( Apfel, Birne, Erdbeeren, Pfirsiche, Karotten, Salat..)

Abends versuche ich es noch vor 18 Uhr etwas zu essen meistens das was es Mittags gab.

Insgesamt trinke ich 2–4 Liter Wasser am Tag(wenn ich Training habe dann mehr). Ich mache drei mal die Woche Karate und zweimal Kunstturnen.

Ich bin jetzt seit Januar 13 Jahre alt. Ich bin 1.65m groß(ca. also ich könnte auch kleiner sein ich kann mich nie richtig messen xD) und wiege 60kg. Ich hoffe es so bis Juni nochmal 5–10 kg abzunehmen.

Ist mein „Ernährungsplan“ oke oder was kann ich noch ändern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?