Habe ich zu hohen Blutdruck? (Aufregung)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du beim Arzt immer zu aufgeregt bist, gehe Doch einmal in die Apotheke und lass ihn dort einmal messen.

Sollte er auch da zu hoch sein, würde ich wirklich einmal ohne Angst zum Hausarzt gehen und ihm davon erzählen. Er wird Dir helfen können wenn es etwas ungesundes ist.

Solltest Du an zu hohem Blutdruck leiden, keine Angst dass kann man in den meisten Fällen mit Tabletten in den Griff kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShnitzelSupreme 28.03.2013, 16:25

Naja es geht ja weniger darum, dass es bei einem Arzt ist als darum, dass ich einfach "Angst" vorm Messen habe.. Irgendwie total bescheuert aber ich werd sowas nicht los :/ Danke aber für den Tipp

0
petrawilli 28.03.2013, 16:52
@ShnitzelSupreme

Davor brauchst Du nun wirklich keine Angst zu haben. Vielleicht kannst Du dir ein Messgerät für ein paar Tage in der Apotheke ausleihen. Dann morgens und abends, immer zur gleichen Zeit, messen.

0

Die einfachste Lösung wäre wohl: Du kauft dir für ca. 25 Euro ein einfaches Blutdruckmessgerät und misst das 3* täglich selbst. Ist er wirklich dauerhaft zu hoch, dann ist der Arzt sehr wohl anzuraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShnitzelSupreme 28.03.2013, 16:19

Mh ok, das wäre wohl eine Überlegung wert

0

wenn der wert nur beim messen hochschießt macht messen ja nicht viel sinn.... mach lieber autogenes training oder so, wenn die ursache psychisch ist muss man das nicht mit tabletten hinbiegen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShnitzelSupreme 28.03.2013, 16:19

Naja ich weiß es ja nicht. Vielleicht habe ich ja dauerhaft so einen hohen Blutdruck.. Das ist ja grade meine Sorge

0

Was möchtest Du wissen?