Habe ich zu hart reagiert?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hätte für dich auch schief gehen könne, wenn seine Kumpel dich angegriffen hätten und das Ganze in einer wüsten Schlägerei geendet hätte. Vielleicht mal drüber nachgedacht?

Auch wenn ich Verständnis für deine Reaktion habe, wäre Ignorieren die besonnenere Aktion gewesen. Der Junge wird sich heute vermutlich nicht mal mehr daran erinnern, wenn er so betrunken war.

Vielleicht ja... aber ihm ist ja nichts passiert. Vielleicht hat das sogar ne positive Auswirkung auf Dauer, und er hält sich in Zukunft ein wenig zurück? Zu hoffen wärs. Zurückhaltung in dem Punkt ist nie falsch. Jetzt kannst du eh nichts mehr ändern, also mach dir nichts weiter draus. Ich glaube auch nicht, dass er und seine Freunde es dir lange nachsehen werden. ;)

Ja ich finde dass du zu hart reagiert hast. Besoffen sagt man eben manchmal Dinge die man hinterher bereut bzw rutscht einem mal was raus.

Kinderkram. Also von euch beiden. Erstmal hast du recht, alkohol ist keine enrschuldigung für irgendwas. Und auch wenn man besoffen ist macht man sowas nicht. Aber das du ihn direkt erwürgen willst... Wie bescheuert. Einfach ignorieren solche leute! Wenn du jeden, der irgendwann mal was schlechtes über dich gesagt hat, erschlagen würdest wärst du doch dein halbes leben damit beschäftigt dich mit leuten abzugeben, die es nicht wert sind. Kann es sein das du leichte aggressionsprobleme hast?

Der Junge braucht dir nicht leid tun aber du hättest seinen dummen Spruch auch einfach ignorieren können.

 Oder hattest du das Gefühl die Ehre deiner Freundin verteidigen zu müssen?

Ja war sie. Egal was er gesagt hat: Du hättest ihn nicht tätlich angreifen dürfen. Ob nun betrunken oder nicht.

Das er sich auch falsch verhalten hat steht außer Frage.

Bist Du 19 oder 29 oder 39?

Ich finde, dass das Alter bei dieser Frage wesentlich ist. Andererseits... vielleicht hat er sich das gemerkt, der Bursche!

Wärst Du schon älter, würde ich mehr... "drüberstehen" von Dir erwarten.

Das Du wütend warst ist zu verstehen. Besser ist es aber immer in solchen Fällen zu ignorieren. Das hätte auch in einer brutalen Schlägerei enden können wenn der Typ keine vernünftigen Freunde gehabt hätte.

Meiner Meinung nach ja klar gibt es immer wieder junge Leute die blöde Sprüche reißen die nicht sein müssten aber trotzdem war es ein bisschen zu hart. Es hätte gereicht wenn du ihn ignoriert hättest oder auch einen Spruch zurück gedrückt hättest.

Was möchtest Du wissen?