Habe ich wohl eine Hautkrankheit oder einfach eine Allergie/Unverträglichkeit?

7 Antworten

Okay das mit dem Arzt habe ich jetzt verstanden. Wie gesagt, warte ich momentan darauf einen Termin zu bekommen, das kann hier wo ich lebe aber auch mal nen halbes Jahr dauern, bis der nächste freie Termin bei einem guten Hautarzt frei ist. ... Deshalb dachte ich, kennt jmd. genau die Symptome und hat zumindest einen Tipp(!) für mich, worauf ich evtl. mal achten bzw. was ich so ausprobieren könnte, das vielleicht hilft.

Soweit wir nichts wissen.... können wir definitiv nicht

0

Du trinkst zu viel. Allergien muss der Hautarzt untersuchen. Mach ein Foto von Dir, wenn Du ganz schlimm aussiehst, nicht dass beim Termin wenig zu sehen ist.

Wenn der Termin beim Hautarzt zu lange dauert, geh zum Hausarzt...der kann schon mal eine Anfangsdiagnose stellen

Brauche bitte Rat wegen Dyshidrosis an den Fingern

Hallo liebe Leute,

leide nun schon seit ein paar Monaten an der o.g. Krankheit. Nach mehrmaligem Gang zu verschiedenen Ärzten hab ich nun ein Medikament gefunden, was mir in starken Schubzeiten hilft. Habe es sehr übel an den Händen, zu Zeiten wo es ausbricht, ist mir teilweise nichts mehr mit der einen oder anderen Hand möglich.

Meine Frage: Bis jetzt bin ich immer nur mit der Medizin gegen die Dyshidrosis angegangen. Und ein paar kleine Regeln hab ich eingehalten, fettfreie Cremes, unparfümierte Waschgels, keine Gummihandschuhe, immer Baumwollhandschuhe.

Jetzt stehe ich wieder mitten in einem Schub, ich möchte nicht das es immer so weiter geht. Bei dem Gedanken daran, dass ich mein Leben lang daran leiden könnte, verzweifle ich innerlich ein bisschen. Ich möchte auch nicht immer auf Kortison angewiesen sein, denn es macht meine Haut an den Händen sehr dünn.

Kann mir ein erfahrener Betroffener einen Tip geben? Einen Selbsthilferat? Bestimmte Cremes? Nicht verschreibungspflichtig? Bestimmte Nahrungsmittel? Irgendeinen Geheimtip?

Ich bin für jede kleine Möglichkeit dankbar.

MFG, Angi

...zur Frage

Hautausschlag bei Stress?

  1. Versuch mit Bild, was könnte das sein?
...zur Frage

Rote Flecken auf Haut bei Alkohol Konsum?

Hallo, ich habe auf meinen ganzen Körper gerade rote Flecken (siehe Bild).
Ich trinke gerade Alkohol da ich auf einer Feier bin, was ist das ?

...zur Frage

Plötzlich rot um den Mund?

Ich bin seit heute morgen rot um den Mund und frag mich was das sein soll?

Wie man sieht, sind die Poren wie aufgequollen.. es juckt nicht. Es sieht nur furchtbar aus.

Besonders auffallend ist der weiße Rand um meine Haut.

ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

PS an die Nörgler: Ich habe bereits einen Hautarzttermin, nur leider nich heute :)

...zur Frage

Make-up setzt sich ab, Problemhaut, was tu?

Hallo!!

Ich komme gleich zu meiner Frage: Leider habe ich eine schwierige Haut vererbt. Meine Wangen sind dauerhaft rot, das lliegt wohl an den vielen Äderchen darunter. Ich glaube man nennt es Reibeisenhaut. Dadurch ist sie im Wangenbereich auch sehr sehr trocken.

Das Problem ist, dass ich durch meine Hautkrankheit mit vielen Cremes nicht gut klar komme, da durch sie das Rot nur schlimmer wird. Zurzeit verwende ich eine Foundation von Mac, die speziell für trockene Haut ist. Ich mag sie total gerne, sie ist sehr natürlich und fühlt sich toll auf der Haut an. Dennoch setzt sie sich hin und wieder etwas ab. Zurzeit creme ich meine Haut abends und morgens vor dem Auftragen des Make-ups mit Olivenöl ein. Es ist fettend und meine schwierige Haut verträgt es gut....

Ich denke es liegt auch nicht daran, dass ich das Make-up nicht genug einarbeite, ich versuch so genau wie möglich zu arbeiten...

Hat jemand Tipps für mich?

Lg aisaki

...zur Frage

Ich trinke seit 4,5 Jahren jeden Tag Pfefferminztee. Schädliche Nebenwirkungen für die Haut?

Kann langfristiges Trinken von Pfefferminztee Entzündungen an der Gesichtshaut verursachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?