Hey bksahin1,

auf Grund deiner kurzen Frage ist es nicht gut möglch, dir eine konkrete Antwort zu geben.

a) ob das eine Depression sein könnte, kann eigentlich nur ein Facharzt/Psychologe klären

b) ein Stimmungsabfall kann naheliegenderweise mit der aktuellen Jahreszeit zusammenhängen

ein Stimmungsabfall muss aber noch keine Depression sein, andererseits sind depressiv veranlagte Menschen im Herbst vielleicht besonders anfällig.

Gehe nach druaßen und veruche Licht und Luft zu tanken,Sport und Bewegung sind meit gut, soziale Kontakte helfen und bei andauerndem Kummer solltest du dich psychologisch beraten lassen.

Liebe Grüße, Thomas

mit dem auch im Winter gerne raus gehen werde ich jetzt mal beherzigen und einfach mal machen. Es kann ja nicht schaden und vielleicht ändert es ja so einiges. Danke für deine Antwort

0
@bksahin1

Prima. Du bringst es auch mt dem Ausdruck " einfach mal amchen" uf den Punkt: Es ist wichtig, dass man sich nicht lange was vornimmt, sondern dass man es macht. Lieber klein anfangen, wenn s gut läuft kann ja mehr daraus werden :-)

Viel Spaß dabei!

0

Wären Depressionen nur mal schlechte Laune wär ich glücklich... Depressionen sind etwas extremer. Man kann auch einfach mal nen schlechten Tag haben.

Dann habe ich ja nur noch schlechte Tage ab und mal ist alles ok aber meistens fühle ich mich depressiv

0
@bksahin1

Und was, würdest du sagen, ist der Unterschied zwischen Depression und schlechter Laune/einem schlechtem Tag?

0

Ich weiss es nicht ehrlich gesagt.Depressionen sind wahrscheinlich schwerlich weg zu bekommen und durch ein bestimmtes Lebens-Ereignis gekennzeichnet und schlechte Laune durch banale Faktoren teilweise selbst hervorgerufen ?

0

Schlechte Laune ist keine Depression, auch dann nicht, wenn du die über zwei Tage lang hinweg hast -.- 

hmm warum habe ich dann schlechte Laune

0
@bksahin1

Schlechte Laune ist keine Depression! Ich weiß, dass sich viele hier schon regelrecht diese Krankheit herbeiwünschen, um sich von der Masse abzuheben und um endlich "etwas" zu haben, aber lernt wenigstens vorher, was eine Depression ist. Dann geht es zum Arzt/Psychologen, der euch das gegebenenfalls bestätigt - erst DANN dürft ihr über Depressionen jammern, NICHT vorher! 

Tut mir Leid, falls das böse kam, aber manche Dinge müssen eben gesagt werden! Es ist ein Unding, wie inflationär dieses Wort verwendet wird. Das ist eine Krankheit, keine Laune! Ich behaupte ja auch nicht, eine schwere Grippe zu haben, weil ich einmal niesen muss, oder?

0

Seh ich genauso @sarawarhier. Ich zB hab wirklich schwere depressionen. wenn es nur mal schlechte laune wär würd ich mich freuen wie ein keks... Da find ich es manchmal echt dumm was manche so für depressionen halten. Nur weil sie mal demotiviert sind um zur arbeit zu gehen? Eher nicht..

0

Was möchtest Du wissen?