Habe ich weniger Fragen in der Theorieprüfung? ---Führerschein :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo HeidiiP,

hab ich dann auch weniger Fragen ?

Ja, im Normalfall schon. Da es sich bei deinem Autoführerschein (BF17) um eine Erweiterung handelt, wirst du in der theoretischen Prüfung 20 Fragen - anstelle von 30 Fragen - bekommen. Du wirst dementsprechend wie bereits erwähnt auch nur 6 Fehler (anstatt 10 Fehler) machen dürfen.

Frage diesbezüglich aber besser noch einmal in der Fahrschule nach.

Nein, die Prüfung ist immer gleich. Nur die Bewertung ändert sich, Du musst als geübter Kraftfahrer die Regeln besser kennen als ein Führerscheinneuling!

Aber mach Dir keine Sorgen die meisten Fragen kann man ja mit Gesundem Menschenverstand beantworten, bei Schlimm, Schlimmer am Schlimmsten fragen immer "am Schlimmsten" ankreuzen. Also die größte zeit die der Körper braucht Alkohol abzubauen, den längsten bremsweg/Sicherheitsabstand usw.

Das einzige was Du wirklich auswendig lernen mußt, sind die Zahlen, also wie schnell mit Hänger, wie nahe darf man an einer Kreuzung parken usw. (gerade letzteres fällt mir nicht mehr ein).

Wenn Du es damals verstanden hattest, evrstehst Du es auch jetzt. Ein Freund braucht alle Klassen für seinen Job, der paukt gerade fleißig. Aus Jux hat der mich vor einen Computertest für alle Klassen gesetzt, ich hätte den Schein bekommen. Nur zwei Fehler hatte ich, ich darf öfter Hupen als ich dachte und der Energiebogen hat einen schweren Physik Fehler, denn das Radio am Bahnübergang abschalten spart sprit (da weniger Stromverbrauch), darf man aber nicht ankreutzen. Bei der Bremsanlage LKW waren ein paar Fragen dabei wo ich wirklich intensiv nachdenken musste da "nie gehört", konnte das aber auch so ausknobeln.

nein, bei B musst du 30 Fragen bei max 10 FP beantworten

HeidiiP 23.08.2012, 15:10

hallo, danke erstmal was hat das dann auf sich mit den 6 fehlern ?

0
Sonyo 23.08.2012, 15:14
@HeidiiP

Das weis ich auch nicht, aber normaler weise ist das so, das Bei B 30 fragen und 10 Fp und bei A1 und A 20 Fragen und 6 Fp sind

Vllt hat dein Fahrleher da etwas verwechselt, kannst ihn ja nochmal fragen :)

0
HeidiiP 23.08.2012, 15:20
@Sonyo

aber so ist man ja dann auch schon im vorbesitz eines FS und mein mein führerschein ist ja auch schon ein "echter" und nicht so wie beim mofa eine Betriebserlaubnis

ok trotzdem danke und es wird wirklich da beste sein dass ich da nochmal nachfrage aber ich dachte mir ich frag hier vorher mal noch nach ... vllt. weiß ja jemand bescheid.

0
Sonyo 23.08.2012, 15:25
@HeidiiP

Achso, ich wusste nicht, das du schon einen führerschein hattest, weil du sagtest rollerführerschein (dachte die mofapapiere)

0

Was möchtest Du wissen?