Habe ich welche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Du bist offenbar auf der Kippe. Es ist jetzt wichtig dass Du jede gut gemeinte Hilfe annimmst.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
05.06.2016, 12:02

danke :)

1

Geh doch hin. Dann entscheidet der Psychologe, ob du weiterhin Hilfe brauchst. Vielleicht hast du nicht unbedingt Depressionen, aber er kann dir trotzdem helfen, wenn du wegen der Trennung leidest.

Generell solltest du - auch wenn du keine Lust hast - im Unterricht mitmachen.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
21.05.2016, 15:57

danke

0

Am besten du wartest auf den Termin.

Ich weis ja auch nicht wie lange du dich schon so fühlst.....

Wichtig ist auch das du gar nicht erst anfängst dich zu ritzen!

Daraus kann schnell eine Sucht werden.Die Narben wirst du dein Leben lang behalten und am anfang,wenn du es noch niemandem sagen willst,musst du im Sommer auch immer lange Sachen tragen,damit deine Eltern es nicht sehen.Auch im Sportunterrich wird das problematisch.

So ich hoffe ich konnte dich genug vorm ritzen abschrecken bis du beim psychologen warst.

Viel glück und gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
21.05.2016, 16:02

meine Lehrerin hat es mit meinen Eltern entscheiden das ich da hin muss..weil es war Eltern Gespräch... und da haben die das entschieden. ich fühle mich schon seit 5 wochen so.

0

Was möchtest Du wissen?