Habe ich was mit der Niere oder ist es doch nichts schlimmes?

2 Antworten

Außerdem brennt es auch etwas beim Wasserlassen😒

Wir sind keine Ärzte, geh morgen zum Arzt.

Habt ihr auch manchmal so ein wackeln im auge?

Ich habe manchmal so höchstens 5sek eine verwackelte wahrnehmung. Als würde jemand eine kamera schnel um 1cm nach links und rechts wackeln.

Könte es daran liegen das ich zb eine schlechte Ernährung habe und hängt das evtl mit meinen fast täglichen grundlosen nasenbluten und Gleichgewichts verlust zu zusammen. Das augenwackeln habe ich aber wirklich selten evtl 2mal due woche also insgesamt max 10sek die woche.

Ps. War brim Hausarzt habe ihm aber vergessen zu sagen das ich dieses wackeln habe er schickte mich zu einem spezialisten aber der hat noch 1 bis 2 wichen urlaub.

...zur Frage

Darf die Notaufnahme einen mit akuten Schmerzen einfach nicht behandeln!?

Hallo liebe Community,

Da ich es gestern vor Schmerzen im Nierenbereich nicht mehr ausgehalten habe, musste mein freund mich in die Notaufnahme fahren. Dort angekommen war ich endlich froh Hilfe zu bekommen. An der Anmeldung fragten mich die Schwester seit wann ich diese Schmerzen habe. Ich antwortete ihr, dass ich bereits leichte Probleme beim urinieren seit Mittwoch hatte die Nierenschmerzen aber erst seit Samstag abend so akut wären.

Ich bekam von ihr zur Antwort, dass sie mich nicht behandeln können, da ich nicht gleich gekommen bin als die schmerzen anfingen. Wer macht das schon wegen einer Kleinigkeit zum Arzt zu gehen zu mal ich weiß wie ich meine blasenprobleme zu händeln habe. Das mit der Niere war das erste mal.

Um im Geschehen weiter zu verfahren; nun stand ich in der Notaufnahme mit akuten Schmerzen und musste mir von der Schwester sagen lassen, dass die behandelnde Ärztin soetwas nicht zulässt und mich nicht behandeln werde. Ich solle zum KVARZT gehen der aber erst 2 Stunden später da gewesen wäre.

Ende des Liedes war, dass mein freund mich in ein anderes Krankenhaus gefahren hat und dort wurden direkt Nierensteine und eine Harnleiter- sowie Nierenentzündung diagnostiziert.

Darf eine Notaufnahme wirklich Patienten aus solchen Gründen wegschicken?!

P.s.: Ich gehe sonst nie in die Notaufnahme da für mich dort wirklich Notfälle behandelt werden sollten und keine kleinen Wehwehchen wie Grippe und Co.

...zur Frage

Schmerzhafte Stiche und Bisse an den Beinen - welches Viehzeug ist Schuld daran?

Ich war vor 4 Tagen am See, gg Abend flogen da kleine seltsame Viecher rum, habe denen aber keine Beachtung geschenkt und sie ignoriert. Andere Badegäste versuchten sie tw mit Rauch zu verscheuchen (schien zu wirken).

Symptome: Tiefrote Punkte, aussehend wie ein Bluterguss, Größe: 4mm bis 15mm Sehr schmerzhaft, auch die Haut im Umkreis von 5 cm tut weh, Anspannen des Muskels also dehnen der Haut tut weh (besonders beim Laufen), in der Mitte sind tw Biss/Stichspuren zu erkennen, tw tritt Wundklar aus.

Zudem habe ich inzwischen auch starkes Fieber und Kopfschmerzen.

Der See befindet sich in Berlin, ich war auch nicht im Ausland, und ich bin sicher, dass es von da ist. Ich weiß nur nicht, welche Viecher das waren, wie man die Stiche/Bisse behandelt und ab wann man damit zum Arzt gehen sollte. Habe sowas bisher noch nie erlebt.

...zur Frage

Pickel auf dem RĂŒcken...Ursachen?

Was kann die Ursache sein dass Pickel auf der Schulter und auf dem Rücken wächst?? Wenn man es annfasst tut es entweder weh oder ich muss jucken.

...zur Frage

metallischer Geschmack & Geruch im Zusammenhang mit erhöhtem Kalium?

Hallo,

im Rahmen einer Nierenerkrankung sprach mein Freund davon, er hätte kurze Zeit nach der Aufnahme von kaliumhaltigen Lebensmitteln immer eine Tastsensibilisierung und einen Geruch in der Nase und einen Geschmack im Mund der ihn an Metall erinnert. Erhöhtes Kalium ist aber nicht der Faktor, einerseits dauert es ja Stunden bis die Nahrung verdaut wurde, andererseits wurde direkt beim Auftreten des Phänomens vor ein paar Tagen testweise mal eine BGA gemacht, die keine Klarheit brachten.

Jemand hier unterwegs der sich da einen Reim drauf zu machen weiß? Was könnte noch dafür zuständig sein, das mit einer normalen BGA nicht abgedeckt wird?

...zur Frage

Katze mit hohem Nierenwert, was tun?

Meine Katze ( 4 Jahre, kastriert, Freigänger) frisst seit einer Impfung (30.01.) nichts mehr und ist sichbar dünner geworden (sie ist auch sonst eher klein und zierlich), weshalb ich mit ihr zum Tierarzt gegangen bin. Der hat erhöhte Nierenwerte festgestellt (Kratinin: 3,7; Normalwert liegt bei max. 1,9!), meinte aber, dass die Impfung nichts damit zu tun hat. Er sagte, dass man sie dreimal für je einen Tag an den Tropf hängen könnte, allerdings ist es nicht sicher, ob das was bringt. Ihr würden Beruhigungsmittel gegeben werden und dann müsste sie den ganzen Tag in der Praxis sein... Habt ihr vielleicht Ideen bzw Vorschläge, was man noch machen könnte? Oder hat einer von euch ähnliches "erlebt"? Danke schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?