Habe ich vllt eine Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuch mal Vitamin B6 (z.B. hochdosiert von Hevert) und Zink und lies mal etwas dazu (besonders von Prof. Kuklinski, der einen großen Zusammenhang mit vielen dieser Beschwerden, die noch durch Einnahme der Pille verstärkt werden, erforscht hat - darüber weiß leider kaum jemand etwas).

Wichtig: eine Blutuntersuchung beim Arzt, und zwar eine Vollblut-Analyse der Mineralien. Außerdem extra aus dem Serum den  Vitamin D-Speicherwert bestimmen lassen (meist liegt das in unseren Breiten viel zu niedrig, und es gibt keine Überdosierung. Das muss man (leider) selbst bezahlen, nur so bekommt man aber ein aussagekräftiges Bild, in dem man die Grundlage Deiner Beschwerden sieht (keinesfalls vom Arzt abwimmeln lassen!).

Viele dieser Beschwerden werden schon mal weniger, wenn man genügend Vitamin D und Vitamin K2 bekommt, in Verbindung mit den richtigen Fetten (Omega 3). 

Ernährst Du Dich gesund? (keine Fertignahrung, bunte Joghurts und Süßigkeiten, kein Alkohol, keine Softdrinks, etc. etc. - es sind die ganzen bunten Industrieprodukte, die zusätzlich noch Deine Mineral- und Vitaminreserven plündern) Am besten nur bio. Abonnier dir mal den Newsletter vom Zentrum-der-Gesundheit.de - da kannst Du auch über das Suchfeld solche Zusammenhänge herausfinden.

Bitte nimm das nicht auf die leichte Schulter (ich kenne das alles von mir früher)

Viel Erfolg.

Spielwiesen 09.12.2015, 11:34

.. und natürlich tut Magnesium gut: am besten schmeckt Magnesiumcitrat, 1 Teel. auf ein glas warmes Wasser wirkt besonders schnell. Zusätzlich Nr. 7 von Dr. Schüsslers Biochemie: Magnesium Phos. D6, mehrmals täglich 4-5 Tab. auf der Zunge zergehen lassen bzw. in warmem wasser auflösen udn trinken. Die biochem. Mittel wirken ganz sanft und helfen dem Körper, höher dosiertes Magnesium aufzunehmen. - So, das fehlte noch, ist aber wichtig!

0
lisasam14 10.12.2015, 14:55

okay dankeschön:)

0

Naja wenn du Ausschlag auf der Haut bekommen hast, die weissen Flecken, könnte das eine allergische Reaktion wegen der Pille sein?

lisasam14 09.12.2015, 10:59

aber die anderen Beschwerden die können doch nicht alle davon kommen ?

0

Was möchtest Du wissen?