Habe ich vielleicht eine Schilddrüsenunterfunktion?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe noch nie gehört, dass eine Schilddrüsenunterfunktion so plötzlich auftritt. Das Problem kommt eher schleichend und sollte dir über Jahre hinweg immer wieder aufgefallen sein.

Wenn es seit 4 Wochen ist, dann gab es entweder einen anderen Auslöser, oder du bist einfach zurzeit mega willensschwach.

Erwarte vom Arzt keine Wunder! Aber hingehen würd ich trotzdem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommen Schilddrüsenhormone aus dem Gleichgewicht, egal ob Unter- oder Überfunktion, so kann dieses Stimmungsschwankungen bis hin zur Depression auslösen. Mache einen Termin bei Deinem Hausarzt, besprich Deine Probleme mit ihm und lass Dir Blut abnehmen, den eine SD Dysfunktion kann man durch SD Hormone im Blut feststellen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest mal einen Endrokrinologen aufsuchen. Der untersucht nicht nur deine Schilddrüse. Im Gegensatz zu anderen Ärzten untersucht er akribisch dein Blutbild auch auf z.B. Vitamin B12-Mangel, Folsäuremangel oder Vitamin D-Mangel.

Er ist der Experte! Solltest du eine Schilddrüsenunterfunktion haben, wird er feststellen können, ob es sich nicht sogar um Hashimoto handelt. Ich will dir jetzt keine Angst machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem was du zu dir nimmst, ist es kein wunder, dass du zunimmst....

Haben welche in deiner Familie probleme mit ihrer schilddrüse?

Also bei mir hat sich das über ein jahr entwickelt....ich hab bei gleichbleibender normaler ernährung und normalem sport 2x die woche fussball in einem jahr 45 kg zu genommen...meine mutte rhat mich daraufhin zum arzt gezerrt und der hat das dann diagnostiziert...

bei dir könnte es aber auch einfach nur der liebeskummer sein! Aber um sicher zu gehen, geh zum arzt und lass dich durchchecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, das klingt verdächtig nach einer Schilddrüsenunterfunktion, solltest Du wirklich untersuchen lassen; der Leidensdruck kann Dir genommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage das, was ich immer sage: Ärzte beißen nicht! Und nur sie können deine Frage beantworten, und auch nur dann, wenn du hingehst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?