Habe ich verhaltenStörung oderso?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was Du beschreibst, hört sich nicht nach Verhaltensstörungen an, Du scheinst vielmehr recht unsicher und schüchtern zu sein.

Versuche doch einfach mal, beim Gehen Deinen Blick zu heben und den Leuten auch mal ins Gesicht zu schauen. Du wirst feststellen, dass Dir dabei nichts passiert.

Dass Du aufgeregt bist, wenn Dir eine "wichtige" Person begegnet, und nicht weißt, wie Du Dich verhalten sollst, ist auch nur ein Zeichen von Unsicherheit. Sei dann einfach so, wie Dir gerade zumute ist. Wenn Du still sein willst, dann bist Du still, das ist okay.

Du könntest an weniger "wichtigen" Leuten üben, Du könntest Dir z. B. vornehmen, irgendetwas zu sagen. Du solltest wissen, dass wichtige Leute gar nicht sooo wichtig sind. Es sind im Grunde ganz normale Menschen.

Du solltest aber vor allem bedenken, dass die meisten Menschen gar nicht so sehr darauf achten, was andere machen. Den meisten Menschen fällt gar nicht auf, ob Du nun auf den Boden siehst. Und wenn man mal etwas sagt oder macht, was anderen Menschen vielleicht gerade seltsam vorkommt - es wird kurz registriert und gleich wieder vergessen. Das Problem ist, dass es Dir selbst dann sehr schlimm vorkommt.

Ich denke, es wäre ganz gut für Dich, wenn Du öfters mit Leuten Kontakt hast. Du könntest z. B. einem Sportverein beitreten, einer Tanz- oder Theatergruppe, oder was auch immer Dir Spaß macht. Hier macht man etwas gemeinsam, jeder ist mit gezielten Aktivitäten beschäftigt und abgelenkt. Wie wäre das denn?

Ich gucke auch manchmal unbewusst auf den Boden beim laufen,  ich denke niht das das weiter ungewöhnlich ist, es zeigt eben nur das du jetzt nicht angesprochen werden willst und beschäftigt bist. Ich denke wenn du eine wichtige Person siehst Bush du einfach nur nervös ;) alles gut 

Du bist wahrscheinlich schüchtern oder du hast vor etwas Angst. Versuche mal draußen den Kopf hoch zu halten, du wirst sehen, dass die Welt doch nicht so schlecht ist, wie immer dargestellt wird.

Da ich dich weder kenne, noch Arzt bin, würde ich dir trotzdem zu einem raten. Bisserl Selbstvertrauen kann auch helfen.

Was möchtest Du wissen?